Home » Reviews » Elegante MacBook Air Tasche “Montreal” von KAVAJ im Test

Elegante MacBook Air Tasche “Montreal” von KAVAJ im Test

Einigen von euch sollte die Firma KAVAJ bereits bekannt sein. Bereits vor ein paar Wochen stellten wir euch eine hoch funktionale Tasche für das iPad 3vor. Neben Taschen für das iPad stellt das Unternehmen jedoch auch Hüllen für Smartphones, Ultrabooks aber auch für das MacBook Air her. In diesem Test möchten wir euch das Modell „Montreal“ aus Echtleder vorstellen.

In meinem Test verwendete ich die Version für das MacBook Air 13″, es gibt aber auch eine Version für den kleinen Bruder, dem 11″-Modell. Der Preisunterschied beträgt 10 Euro, wobei es die 11″-Version schon für 39,90 Euro gibt. Das Design der Tasche überzeugte mich schon beim Entnehmen aus dem Karton. Zu Beginn noch von einer dünnen Papierschicht geschützt, konnte man die Form schon genau erkennen. Mit einem Reißverschluss kann die Tasche geöffnet und das MacBook Air sicher verstaut werden. Das Innenfutter ist aus Flanell und ist wirklich sehr weich, sodass das MacBook optimal vor Kratzern oder Staub geschützt wird.

Die Passgenauigkeit überzeugt mich rundum. Das MacBook Air passt gerade so in den vorgefertigten Raum hinein, es wird aber kein Platz verschenkt. So kann die Tasche auch mit einem flachen Design überzeugen. Innerhalb der Tasche lässt sich das MacBook Air mit Gummiriemen fixieren. An den vier Ecken, jeweils zwei für oben und unten, lässt sich das MacBook Air einfach unter die Riemen schieben. Die Passgenauigkeit ist auch hier perfekt und ein Verrutschen wird so ausgeschlossen. Auch der Schutz vor Stößen wird so maximiert.

Alle Funktionen bringen nichts, wenn der Gesamteindruck nicht stimmt. Davon kann bei der Montreal-Tasche aber keinesfalls die Rede sein. Das ausgesprochen hochwertige Material schließt das Produkt sauber ab und macht es zu einer runden Sache. Das Leder ist gut vernäht und fühlt sich gut an. Im Business-Bereich oder auch privat glänzt die Tasche von allen Seiten. Die Nähte sind aus Kunstfasern gefertigt.

Das dünne Design, die perfektionierte Verarbeitung und die hochwertigen Materialien machen die Montreal-Tasche zu einem Bestseller. Durch das Design besonders für den Business-Bereich geeignet, kann aber die Hülle aber auch durch die Funktionalität der Gummiriemen glänzen. Den Preis halte ich für angemessen, 39,90 bzw. 49,90 Euro zahlt man für die einzelnen Versionen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. Vielen Dank für diesen Test!
    Wie sieht das mit der Wärmeentwicklung aus, wenn das Gerät zusammengeklappt
    in der Hülle transportiert wird (MBA in Standby)?

    Oder auch die Wärmeentwicklung wenn das Gerät, wie auf dem ersten Bild ,während dem Einsatz,
    in der Hülle gelassen wird?

  2. Im Standby-Modus entsteht so gut wie keine Hitze, da auch keine bzw. kaum Leistung genutzt wird. Das ist also kein Problem. Ich empfehle jedoch das MBA aus der Hülle zu nehmen, falls man längere Zeit auf Volllast arbeitet, kurzzeitig ist aber auch das kein Problem.

  3. Ich habe mir von Roterfaden eine Din A4 Tasche aus Echtleder zugelegt. Da als Innenmaterial nur ein dunkles Velourleder zur Auswahl stannt habe ich mir eine halbe Kuh gekauft und das Leder an Roterfaden geschickt. Diese haben daraus eine Tasche erstellt die absolut einzigartig ist. Darin finden iPhone und/oder MPA11″ Platz. Zusätzlich noch drei Hefte oder Blöcke. Einfach genial. Leider hat die Einzigartigkeit auch einen Preis von 280€ gehabt. Aber es vergeht kaum ein Tag an dem ich nicht auf die Tasche angesprochen werde.

  4. Natürlich ist Platz für iPhone und iPad und/oder MBA11″.

  5. Vielen Dank!