Home » Apple » Apple Patent weist auf flexible Displays und Lasermikrofone hin

Apple Patent weist auf flexible Displays und Lasermikrofone hin

In der letzten Zeit können wir wieder reichlich über Apples neuste Patente berichten. So sichert sich das Unternehmen Idee für Idee als Patent. Viele Patente werden zwar erst Jahre später oder auch gar nicht gebraucht, aber irgendwann unter noch zukünftigen Bedingungen können diese Patente sehr viel wert sein. Nach neusten Erkenntnissen könnte Apple an flexiblen Displays forschen.

E.g. – by placing an array of piezoelectric actuators below the display and activating them on demand for tactile feedback. This way you have a perfectly smooth surface when you browse the net or read your e-mail. Call up a keyboard, actuators pop up and now you can feel the letters as you type.

Since your display is flexible – it could be able react to the sound vibrations as you speak. So why not put a laser microphone behind the display to capture those vibrations, and get rid of traditional mic holes?

And if you can capture sound vibrations via flexible display, how about generating sound waves? No problem. Just put a transducer behind it to transform electric current into vibrations, add some support structure/barrier around it and that part of your flex display becomes a speaker membrane.

Hinter den leicht rundlichen Displays wird in weiteren Patenten beschrieben, wie man dahinter ein Lasermikrofon platzieren könnte. Auch ein Soundsystem mit mehr als einem Lautsprecher ließe sich dort integrierten. Auch haptische Displays lassen sich aus den Patenten lesen. Weitere Details oder die ersten Produkte wird man aber wohl nicht in der nächsten Zeit erwarten können. Ein Patent heißt schließlich noch lange nicht, dass dieses jemals Verwendung findet.

Apple Patent weist auf flexible Displays und Lasermikrofone hin
4 (80%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*