Home » App Store & Applikationen » Facebook präsentiert neues 5.1 App Update für iPhone 5 und Co

Facebook präsentiert neues 5.1 App Update für iPhone 5 und Co

Im Zusammenhang mit dem neuen iOS 6.0.1 Update häuften sich die Beschwerden über Probleme mit der Facebook App. Seit dem neuen iOS Update hatten einige Facebook User Schwierigkeiten mit dem Login oder gar die App zu starten. Diese Ungereimtheiten schienen sich aber wenig später in Luft aufgelöst zu haben. Nun präsentiert Facebook ein neues App Update. Kurios, aber nach der Installation der 5.1 Version traten die Login-Fehler erneut auf. Das lässt also Rückschlüsse darauf zu, dass Apples iOS 6.0.1 Update wohl nichts mit den Facebook App Fehlermeldungen zu tun hatte. Nun wurden die Facebook-Server als neue Fehlerquelle ausfindig gemacht.

Und täglich grüßt das Murmeltier. Facebook scheint sichtlich Probleme damit zu haben ein, auf lange Sicht stabiles, App Update zu liefern. Ob es an der Vielzahl der Nutzer liegt oder einfach nur Stiefmütterlich mit der App umgegangen wird, kann man nicht genau sagen. Schließlich kann Facebook mit der App kein Geld verdienen, weil die ach so informativen Werbeeinblendungen hier nicht angezeigt werden können. Ohne das Thema, welches durchaus mehrere Seiten einnehmen könnte, noch weiter auszuweiten, empfehlen wir allen Facebook Nutzern das neue 5.1 App Update durchzuführen. Schlimmer kann es ja bekanntlich nicht werden. Facebook suggeriert den Fans, dass mit dem neuen Update nun noch leichter mit den Freunden gechattet werden kann. Darüber hinaus lassen sich nun auch mehrere Fotos teilen.

 

Facebook App 5.1 Neuerungen im Überblick

• Wische in der Anwendung nach links, um zu sehen, wer verfügbar ist, und dieser Person eine Nachricht zu schicken.
• Füge Freunde, denen du am häufigsten Nachrichten schickst, oben zu deinen Favoriten hinzu.
• Teile schnell mehrere Fotos.
• Wenn du Nachrichten versendest, kannst du sehen, wer aktiv ist, und dadurch erkennen, wie schnell du eine

–> Hier gehts zum Facebook App Update

Facebook scheint immer mehr den Fokus auf Fotoinhalte zu lenken. Getreu dem Motto: „Bilder sagen mehr als tausend Worte“, gehen die Nutzer mit ihren Likes weniger sparsam um, wenn es darum geht witzige, ausgefallene oder technisch angehauchte Bilder zu liken. Texte, die etwas mehr Zeit „zum Lesen“ beanspruchen finden immer weniger Beachtung. Diese Gegebenheit macht sich nun auch das relativ neue soziale Netzwerk Pinterest.com zu nutze. Hier werden lediglich Bilder unter den Nutzern empfohlen, geteilt und auch kommentiert. Interaktionen wie Chatrooms und Co sucht man hier vergebens. Der Fokus liegt bei Pinterest ganz klar darauf, seine eigenen Pinnwände mit neuen Pins zu füllen und favorisierte Bilder von anderen Community Mitgliedern mit einem Repin zu belohnen.

Ob Pinterest sich langfristig gegen Facebook behaupten kann, bleibt abzuwarten. Hält der blaue Social Network Riese aber an der Unternehmung weiter fest, auf Biegen und Brechen (u.a. kostenpflichtige Hervorhebungen) Geld verdienen zu wollen, dürften die Nutzer langfristig gesehen doch die eine oder andere Alternative näher unter die Lupe nehmen.

Facebook präsentiert neues 5.1 App Update für iPhone 5 und Co
3.33 (66.67%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


7 Kommentare

  1. Lasst es sein nicht Laden totale Probleme beim senden einer Nachricht ?!

  2. letzter Zeit alles am stocken

  3. also ich habs drauf und keine probleme, doch kann mir jemand sagen, wo man die funktion „teilen“ findet

  4. Links unten im Menü Aktivieren

  5. @maxat: danke für info, doch ich seh da nix links unten. kontoeinstellung oder wo? bin wohl zu doof dafür…

  6. Nicht laden. Man kann nur noch Fotos aus der Camera Roll aber nicht aus jedem Album posten und das Einstellen neuster Meldungen neben Neuigkeiten ist für Wurstfinger völlig ungeeignet.

  7. Zitat Shallomm :

    Nicht laden. Man kann nur noch Fotos aus der Camera Roll aber nicht aus jedem Album posten und das Einstellen neuster Meldungen neben Neuigkeiten ist für Wurstfinger völlig ungeeignet.

    Doch bei mir schon

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*