Home » iOS » iOS 6.1 Beta geht in die zweite Runde

iOS 6.1 Beta geht in die zweite Runde

Apple hat gestern Abend eine neue Entwicklerversion von iOS 6.1 frei gegeben. Die Neuerungen halten sich hier aber bisher in Grenzen. Allerdings können sich registrierte Entwickler und Apfelnews Leser gern im Kommentarbereich über ihre Sichtungen auslassen. Parallel zur neuen iOS 6 Beta gab Apple auch eine neue Developer Preview für Xcode 4.6 und eine neue AppleTV Beta frei.

iOS 6.1 Beta 2 Neuerungen

Die Folgeversion der ersten iOS 6.1 Beta bietet weiterhin neue Möglichkeiten für Entwickler die Apple Maps in Applikationen einbinden zu können. Darüber hinaus gab es auch kleine Designanpassungen sowie Optimierungen im Hinblick auf das Passbook Feature. Apple hat zudem alle Passagen endgültig auf Deutsch übersetzt, wie uns ein Apfelnews Leser mitteilte.

Wir sind auf eure Sichtungen gespannt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. ich hab die Beta anscheinend ist das auch nur ein lücken füller damit amn das jailbreaken verhindert

  2. Seit wann kann man sich klingeltöne downloaden wenn man denn Wecker gestellt hat ? Da kam bei mir jeden falls ein Hinweis.