Home » Apple » TSMC könnte früher als geplant die Produktion der A-Chips für die Apple iDevices übernehmen

TSMC könnte früher als geplant die Produktion der A-Chips für die Apple iDevices übernehmen

Mitte Oktober haben wir bereits darüber berichtet, dass Apple sich recht zeitnah weiter von Samsung als Fertiger und Partner trennen könnte. Bisher ist der Chip Produzent und auch Konkurrent von Apple stets damit beschäftigt, die große Auftragsflut aus Cupertino zu bewältigen. Neusten Informationen der Taipei Times zufolge, könnte es aber schon im zweiten Quartal 2013 etwas ruhiger werden bei Samsung, da Apple dann bereits die 28nm Chips bei dem taiwanischen Unternehmen Taiwan Semiconductor Manufactoring Co. (TSMC) fertigen lässt. Samsung wäre dann erneut ein Stück weiter außen vor. Zuletzt sorgte die geballte Ladung Patentstreitigkeiten für ein angespanntes Verhältnis zwischen den beiden Platzhirschen auf dem  Smartphone-Markt.

Apple könnte somit die Produktion der A6X Chips schon in die Obhut des Samsung Konkurrenten TSMC legen. Bisher ging man davon aus, dass TSMC erst mit der Fertigung der neuen 20nm Chips Ende 2013 mit in das Apple Boot geholt werde. Nun scheint sich das Unternehmen von Tim Cook aber kurzfristig umentschieden zu haben. Der Drang sich so schnell wie möglich von Samsung zu lösen scheint groß zu sein, was in gewisser Weise auch nachvollziehbar ist. Samsung ist jedoch weltweit der einzige Hersteller für Prozessoren, der das gigantische Auftragsvolumen von Apple in einer zufriedenstellenden Qualität und darüber hinaus auch noch recht schnell erfüllen kann.

Taiwan Semiconductor Manufacturing Co wird demnächst also entsprechend gefordert werden. Wir hoffen, dass der Wechsel sich nicht negativ auf die Endprodukte auswirkt und sind darüber hinaus gespannt, welche Hebel Apple noch in Bewegung setzen wird um sich weiterhin von Samsung zu lösen. Die Südkoreaner fertigen einen Großteil der Komponenten für das iPhone, den iPod Touch und auch das iPad. Angefangen bei den Prozessoren über die Displays bis hin zum Speicher ist einiges dabei.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy