Home » Apple » WWDC 2013: Apple schmückt bereits das Moscone Center

WWDC 2013: Apple schmückt bereits das Moscone Center

Am Montag wird Apple endlich wieder einmal eine Keynote abhalten. Die WWDC 2013 steht an und soll auch für Apple Anhänger so manche Neuerungen mitbringen. Erwartet wird unter anderem ein erster Blick auf iOS 7 und OS X 10.9. Zudem könnte Apple mit Erweiterungen der Mac Book Reihe glänzen. Auch die Einführung des neuen iRadio ist im Gespräch.

Aktuellem Bildmaterial der Kollegen von 9to5 Mac zufolge, schmückt Apple bereits fleißig das Moscone Center in San Francisco. Die großen Banner sind sehr farbenfroh gestaltet und unterstreichen das bereits im Umlauf befindliche Logo der WWDC 2013. Dargestellt sind mehrere Icon-Flächen die sich farblich unterscheiden aber dennoch mit einander verbunden sind. Das Design von iOS 7 soll ja flacher und einfacher werden. Zudem kehrt Jony Ive dem Skeuomorphismus den Rücken zu. Die realistischen Icons könnten somit einfacheren, farblich differenzierten Symbolen, weichen. Am Montag werden wir endlich mehr erfahren. Natürlich wird Apfelnews auch mit einem Live-Ticker dabei sein.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

WWDC 2013: Apple schmückt bereits das Moscone Center
3.95 (79.05%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


10 Kommentare

  1. Einen ‘Lebens-Ticker’?
    Ich glaube wohl eher es muss ‘Live-Ticker’ heißen…

  2. Das sind doch bestimmt die neuen Icon Designs!

  3. Das denke ich auch :) Also wird es bunt oder wie? :D

  4. Wie Luftballons bei einem Kleinkindgeburtstag. Lächerlich, Apple.

  5. Da ist genau ein einziges Plakat, welches mehrere Farben darstellt (wahrscheinlich ein Hinweis auf das künftige Icon-Design) und schon gibt es wieder einige Personen welche sich ohne ersichtlichen Grund genötigt fühlen, gleich die ganze Veranstaltung nieder zu machen und sie mit einem Kindergeburtstag zu vergleichen. (Ja ich beziehe mich hierbei explizit auf deinen unpassenden Kommentar “Beta”)

    Schönen Tag noch

  6. Kingkong, warum sollte mein Kommentar unpassend sein? Das sieht eben so aus, zumindest war das mein erster Eindruck und der prägt oft. Ich finde eben, zu einer seriösen Veranstaltung passt so etwas nicht. Und wenn es die neuen Icons von iOS 7 darstellen sollen, was nicht so ganz von der Hand zu weisen wäre, finde ich, dass diese zu dem Produkt iPhone/iPad ebenfalls absolut nicht passen. Ob flach oder nicht flach spielt dabei keine Rolle, aber dieses bunte Zeugs war einmal in den 70ern. Das ist eben meine Meinung.

  7. Meine Meinung ist, dass Jony Ive einer besten und einflussreichsten Designer auf diesem Plameten ist: Er hat iPod, iPhone, iPad, MacBook (Unibody) und iMac designt und alle waren begeistert. Wieso sollte er dann 2013 Dinge designen, die total lächerlich und hässlich aussehen? Ich denke er weiß was er tut!

  8. Da stimme ich dir vollkommen zu

  9. Word auch von mir!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*