Home » App Store & Applikationen » App Store: Apple experimentiert mit Rankings basiert auf Userbewertungen

App Store: Apple experimentiert mit Rankings basiert auf Userbewertungen

Apples App Store Charts geben Auskunft über die beliebtesten Apps, basiert auf absoluten Downloadzahlen und der Downloadrate pro Tag (abgesehen natürlich von den Umsatz-Charts). Apple experimentiert momentan mit einer neuen Berechnungsmethode, die die Ratings der User in das Ranking einer App in den Charts einfließen lässt.

Die entsprechende Meldung kommt über den Blog von Fiksu (via TechCrunch). Bei Fiksu handelt es sich um ein Startup-Unternehmen, das sich auf das Marketing mobiler Apps spezialisiert hat. Seit Ende Juli hat das Unternehmen Veränderungen des Rankings bestimmter  Apps bemerkt, die in keiner Relation zu den Downloadzahlen stehen. Bei der Suche nach der Ursache dieser Bewegungen innerhalb der App Store Charts stieß man auf den Umstand, dass schlecht bewertete Apps abstiegen, während Apps mit einem Rating von 3 Sternen oder höher in den Charts aufstiegen. Dabei schienen Bewertungen stärker bewertet zu werden, die nach einem großen Update einer App abgegeben wurden.

Diese Veränderung zeigt, dass Apple Interesse daran hat, den App Store noch mehr zu einem Ort zu machen, an dem Qualität statt Quantität zählt. Selbstverständlich korrelieren Downloadzahlen und Userbewertungen auf eine gewisse Art und Weise sowieso, da eine App, die durchgehend schlechte Bewertungen erhält auch weniger runtergeladen wird. Dennoch dürfte das Einbeziehen der Userbewertungen in App-Charts resultieren, die sich deutlich mehr an der Qualität einer App als an ihrem Marketing orientieren.

App Store: Apple experimentiert mit Rankings basiert auf Userbewertungen
3.83 (76.67%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Gut zu wissen das Apple sich auch hier bemüht

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*