Home » iOS » iOS 7.1 ist bereits auf mehr als 6 Prozent aller Geräte im nordamerikanischen Raum installiert

iOS 7.1 ist bereits auf mehr als 6 Prozent aller Geräte im nordamerikanischen Raum installiert

Das aktuelle iOS 7.1 Update verteilt sich genauso schnell wie das zuvor veröffentlichte Sicherheitsupdate (iOS 7.0.6). Das geht zumindest aus einer ersten Messung der Statistik-Experten von Chitika hervor. So haben knapp 6 Prozent aller im nordamerikanischen Raum lebenden iOS Nutzer innerhalb 24 Stunden nach der Freigabe das neue iOS 7.1 installiert.

iOS 7.1 Verbreitung

Hierzulande dürfte die Updatefreudigkeit der iDevice Nutzer ebenfalls entsprechend groß sein. Apple hat mit iOS 7.1 neue Features eingeführt und ein paar Kleinigkeiten beim Design angepasst. Zudem wurden auch wieder einige Fehler behoben. Ein Teil der Nutzer wartet mit dem Update noch auf den iOS 7.1 Jailbreak. Dieser ist bisher noch nicht in Sicht. Die Evaders arbeiten allerdings mit Hochtouren an einer neuen Lösung.

Bereits mehr als 65 Prozent der iDevice Nutzer besuchten gestern Apfelnews mit installiertem iOS 7.1. Das ist ziemlich beeindruckend.

via

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

iOS 7.1 ist bereits auf mehr als 6 Prozent aller Geräte im nordamerikanischen Raum installiert
3.89 (77.78%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


12 Kommentare

  1. Mit was für einem Scheiß sich Leute beschäftigen, Hauptsache mal wieder irgendeine sinnlose Statistik erstellt.

  2. Das ist schon von Belang, da es bei Updates auch immer um sicherheit geht! Erst denken, dann schreiben!

  3. Sicherheit???

    die kann die niemand garantieren,..und dass einzige, was sicher ist, ist dass die, die es wollen immer zugriff bekommen…..

  4. Apple hat jederzeit zugriff auf unserem iDevice, ist nicht abhängig von der iOS oder ob das Gerät ein jailbreak hat oder nicht, APPLE kennt sein System und die löcken darin, wer was anderes meint der täuscht

    ps: der tot ist sicher

  5. Sehr nervig gestaltet die Tastatur im Whatsapp bei iOS 7.1. Ich vermisse die iOS 6

  6. Habe mein Update wieder entfernt……5 Sicherheitslöcher……..also Apple das geht aber besser.

    PS.

    Nach dem Update lahmte mein 5s und das ist nicht hinnehmbar

  7. Zitat ispeedy :

    Habe mein Update wieder entfernt……5 Sicherheitslöcher……..also Apple das geht aber besser.

    PS.

    Nach dem Update lahmte mein 5s und das ist nicht hinnehmbar

    nur zu gut das man das update – wenn einmal drauf – nicht mehr runternehmen kann. Laberbacke!

  8. @Marco??? Aus welchen Löchern kommen eigentlich solche Typen wie du raus gekrochen??

  9. Anders sieht es bei iPhone 4 Usern aus. Sofern ihr damals die SHSH Zertifikate von iOS 6 gesichert habt, könnt ihr euer iPhone 4 auf diese Firmware-Version wiederherstellen und beispielsweise einen Jailbreak durchführen. Zu empfehlen ist das aber weniger, da erst in iOS 6.1.6 und iOS 7.0.6 das schwere SSL Sicherheitsleck behoben wurde

  10. Mein 5s läuft gut.

  11. Zitat @iPhone :

    Mein 5s läuft gut.

    meiner jetzt auch wieder, back to 7.0.6 das 7.1 hatte mir zu viele Sicherheitslöcher.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*