Home » Apple » Apple verdient 325.000 US-Dollar pro Minute

Apple verdient 325.000 US-Dollar pro Minute

Es ist kein Geheimnis, dass Apple äußerst profitabel arbeitet. Doch immer wieder überraschen die Ausmaße der Höhe der Gewinne, die der iPhone-Hersteller Jahr für Jahr generiert. Laut der aktuellen Silicon Valley Liste der San Jose Mercury News, die 75 renommierte Unternehmen aus dem IT-Segment beinhaltet, erwirtschaftete Apple in den letzten vier Quartalen einen Umsatz in Höhe von gut 174 Milliarden US-Dollar und 37 Milliarden US-Dollar Gewinn. Laut einer Infografik verdient Apple demnach unglaubliche 325.000 US-Dollar pro Minute.

Rechnet man zudem die Gewinne von Hewlett-Packard, Google, Intel und Cisco zusammen, so sind noch immer nicht die 37 Milliarden US-Dollar erreicht, die Apple in den letzten zwölf Monaten erwirtschaften konnte. Allein dieser Wert zeigt klar und deutlich, dass Apple immense Summen umsetzt. Die gesamte Liste könnt Ihr euch hier im Detail anschauen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Yeah! :-) Apple rules!!!
    Only Apple can do this!!!