Home » Apple » WWDC 2014: Apple informiert Entwickler, die bei der Ticket-Verlosung leer ausgegangen sind

WWDC 2014: Apple informiert Entwickler, die bei der Ticket-Verlosung leer ausgegangen sind

Vor wenigen Tagen begann Apple damit, die Gewinner der WWDC-Lotterie zu informieren. Einige Teilnehmer der Auslosung der Tickets für die diesjährige Entwicklerkonferenz, die leider nicht gewonnen haben, wurden nun jedoch ebenso von Apple kontaktiert, ob sich diese für Tickets von ursprünglichen Gewinnern entscheiden möchten, die nicht auf die Anfrage von Apple reagiert haben. Somit besteht für ausgewählte Lotterie-Teilnehmer noch eine geringe Chance, ein WWDC 2014 Ticket gewinnen zu können.

WWDC 2014

Dies berichten aktuell mehrere Entwickler via Twitter. So wurden ausgewählte Personen von Apple angeschrieben, ob diese Tickets interessant seien. Unklar ist jedoch, unter welchen Vorgaben Apple die Auswahl der zweiten Runde der WWDC-Lotterie zusammenstellt.

Runde 2 der WWDC Ticket-Lotterie

Als Apple die Gewinner der Auslosung informierte, wurde diesen eine Woche lang Zeit gegeben, um sich für eine finale Teilnahme zu entscheiden. Anscheinend haben jedoch mehrere Entwickler doch kein Interesse an der Konferenz, sodass Apple nun die zweite Runde der Verlosung einleitete, um möglichst alle zur Verfügung stehenden Tickets verkaufen zu können.

Die WWDC 2014 startet am 2. Juni im kalifornischen San Francisco und wird zudem live über die WWDC-Webseite gestreamt. Hier können sich Entwickler, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, auf ausgewählte Videos freuen.

WWDC 2014: Apple informiert Entwickler, die bei der Ticket-Verlosung leer ausgegangen sind
3.86 (77.14%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


7 Kommentare

  1. 1500.– eintritt ist definitiv wucher!!

  2. Zitat Messi10 :

    1500.– eintritt ist definitiv wucher!!

    wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!!

    Glaubst Du etwa die zahlen diesen Preis nur um sich die Präsentation neuer Produkte anzusehen?

    Da gibt es noch viel viel mehr, man kann sich dort mit den Ingenieuren persönlich unterhalten, es gibt Workshops noch und nöcher…. undwasweisichnochalles….

  3. zahlst du es aus eigener tasche?

  4. Dazu kommt noch der Flug, Unterbringung usw. Ja, es gibt Dinge im Leben, die nicht nur auf Geiz ist Geil abzielen. Letztendlich gehts doch darum, Insiderwissen zu bekommen und damit später auch gutes Geld zu verdienen. Hoffentlich mehr als 1500 Euro.

  5. Zitat Messi10 :

    zahlst du es aus eigener tasche?

    Was bist du für ein Spacko?

    Bist Du frustriert weil du es Dir nicht leisten kannst?

    Lass die Leute ran die Ahnung haben, ok?

    Jetzt ab ins Bettchen…..

  6. bei dem Event werden eh nur Entwickler angeschrieben für die 1500 n tropfen aufn heissen Stein is..^^ denk ich mal :D für normalverdiener is das sicher n haufen Geld ^^

  7. Und wenn, dann zahlts die Firma, die dahintersteht. Wegen ca 5000€ 1500Eintritt, 1500 Flug, 2000 Hotel und Spesen macht sich in dem Bereich keiner nen Kopf.