Home » Hardware » [Update] MacBook Air 2014 Update kommt mit kleineren Neuerungen und 100 Euro günstiger

[Update] MacBook Air 2014 Update kommt mit kleineren Neuerungen und 100 Euro günstiger

Aktuellen Gerüchten zufolge soll Apple heute ein neues MacBook Air Update in der 11 und 13 Zoll Variante in den Stores platzieren. Wie die Kollegen von 9to5 Mac in Erfahrung bringen konnten, sind einige der neuen Geräte bereits in den Apple Stores eingetroffen und werden ab heute verkauft. Die technischen Neuerungen halten sich arg in Grenzen und sind kaum eine Erwähnung wert. Dennoch listen wir euch die Unterschiede im folgenden Beitrag einmal auf.

Update: Apple senkt alle Modell um 100 Euro im Preis!

MacBook Air 2014

Ein Datenblatt verrät die kleineren Neuerungen der refreshten MacBook Air Reihe. Das 13 Zoll MacBook Air ist jetzt auf 1,4 GHz statt zuvor 1,3 GHz getaktet. Mit Turbo-Boost werden dann 2,7 GHz statt 2,6 GHz erreicht. Das Gewicht und auch das Design sind unverändert. Auch im Hinblick auf den Ram bleibt Apple den 4GB treu. Bei der Grafik sorgt weiterhin Intels HD Graphics 5000 für entsprechende Visualisierungen und auch die SSD weist nach wie vor eine Kapazität von 128 GB auf. Ob Apple an der Preisschraube dreht, bleibt noch abzuwarten. Vielleicht wird das Air ja allgemein ein wenig günstiger?

Im Laufe des Jahres soll wohl noch ein weiteres MacBook Air vorgestellt werden. Die Gerüchteküche spricht von einem 12 Zoll Modell mit Retina Display.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

[Update] MacBook Air 2014 Update kommt mit kleineren Neuerungen und 100 Euro günstiger
4.05 (80.95%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


13 Kommentare

  1. Die neuen Modelle sind bereits online. Komischerweise wird das 13 Zoll Modell nur mit 128GB angeboten. Und ein orangener ’neu‘-Button hat Apple auch nicht dazugeklebt…

  2. Wozu auch. Was soll daran auch großartig neu sein? Das ist eher peinlich. Sind das die Geräte, die closer than ever sind?

  3. Zitat Greenhorn :

    Wozu auch. Was soll daran auch großartig neu sein? Das ist eher peinlich. Sind das die Geräte, die closer than ever sind?

    Was ist daran Peinlich etwas zu ändern aber nichts großes draus zu machen? Du bist da eher lächerlich.

  4. Lächerlich sind die Änderungen und Cooks „neue“ Produkte.

  5. Zitat Greenhorn :

    Lächerlich sind die Änderungen und Cooks „neue“ Produkte.

    Sie wurden ja nirgend als Neu angekündigt somit bist du die Witzfigur hier….

  6. Dafür, dass es nicht schlechter geworden ist und dann noch um 100€ billiger, wird noch gemeckert. Hauptsache mal wieder irgendwas dummes geschrieben @Greenhorn

  7. Doch, von Cook, closer than ever…

  8. Zitat iFutz :

    Dafür, dass es nicht schlechter geworden ist und dann noch um 100€ billiger, wird noch gemeckert. Hauptsache mal wieder irgendwas dummes geschrieben @Greenhorn

    Typisch Deutsch mittlerweile sowas.

  9. Das hat nix mit „Deutsch“ zu tun. Es geht einfach darum, dass sie minimal besser sind als vorher und dann noch 100€ weniger kosten. Da kann ich nicht verstehen, sowas als lächerlich zu bezeichnen!!!

  10. Bei euch Applefans fehlt mittleweile irgendwo etwas…

  11. Bei den Trollen fehlt auch gewaltig was;-)

  12. Ja für ein Gerät was schon 1 Jahr und mehr unverändert auf dem Markt ist, finde ich 100€ eigentlich zu wenig. Wenn man sich mal andere Hersteller anschaut – da siehts ganz anderes aus. Vorteil nur: sie sind sehr Wertstabil, was man von anderen Herstellern nicht behaupten kann.

  13. Zitat Christian :

    Ja für ein Gerät was schon 1 Jahr und mehr unverändert auf dem Markt ist, finde ich 100€ eigentlich zu wenig. Wenn man sich mal andere Hersteller anschaut – da siehts ganz anderes aus. Vorteil nur: sie sind sehr Wertstabil, was man von anderen Herstellern nicht behaupten kann.

    Nur haben die ganzen MacBooks sich immer wieder geändert. Umstellung auf SSD lag dazwischen usw.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*