Home » App Store & Applikationen » Apple testet Promotion-Codes für In-App-Käufe

Apple testet Promotion-Codes für In-App-Käufe

Schon seit langer Zeit gibt es im App Store für Entwickler die Möglichkeit, Promotion-Codes für ihre Apps zu erstellen. Diese Möglichkeit wird nun auch für In-App-Käufe getestet.

Getestet werden die Promo-Codes für In-App-Käufe momentan für das Spiel Real Racing 3 von EA Sports. Das Unternehmen verteilt Codes für “eine Handvoll Gold” der In-Game-Währung. Normalerweise müssen die Nutzer hierfür 1,99 US-Dollar auf den Tisch legen. Um den Code zu erhalten, müssen die Nutzer eine bestimmte Webseite mit ihrem iOS-Gerät besuchen. Bisher funktioniert dies allerdings nur für User aus den USA.

Diese Promotion-Codes würde neue Möglichkeiten für die Entwickler eröffnen, um ihre Apps zu bewerbe. Auch wenn das Freemium-Modell durchaus umstritten ist, würden viele Spieler es wohl als Anreiz sehen, wenn gleich zu Spielbeginn In-Game-Währung verfügbar wäre.

Eine offizielle Ankündigung zu dem Thema gibt es von Seiten Apples noch nicht. Es bleibt also vorerst unklar, ob jeder Entwickler diese Möglichkeit wird nutzen können oder ob sie großen Unternehmen wie EA vorbehalten bleibt.

 

via TechCrunch

Apple testet Promotion-Codes für In-App-Käufe
4 (80%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.