Home » App Store & Applikationen » Apple verhindert Neuinstallation und Updates zurückgegebener Apps

Apple verhindert Neuinstallation und Updates zurückgegebener Apps

Apple verschärft nun die Bedingungen zur Rückgabe von versehentlich gekauften Apps aus dem App Store weiter. Wie ein Entwickler via Twitter bestätigt, ist das erneute Installieren sowie Durchführen eines Updates nicht mehr möglich. Zuvor konnte dies noch problemlos nach einer Reklamation einer App bewerkstelligt werden.

Apple stellt den Kunden bekanntlich die Option zur Verfügung, gekaufte Inhalte aus dem App Store wieder zurückgegeben zu können. Bis dato agierte Apple hierbei recht kulant, zahlte das Geld dem Konto wieder zurück und die betroffenen Nutzer konnten die Apps sogar weiter nutzen, aktualisieren und erneut installieren. Nun werden zumindest die beiden letzten Möglichkeiten nicht mehr angeboten. Versucht Ihr es dennoch, so folgt eine Einblendung, aus der hervorgeht, dass entsprechende Apps nicht nochmals mit dieser Apple ID installiert oder aktualisiert werden können. Neben dem App Store veränderte Apple die Bestimmungen laut den Kollegen von MacRumors ebenso im Mac App Store.

Apple verhindert Neuinstallation und Updates zurückgegebener Apps
4 (80%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


5 Kommentare

  1. Ist ja auch vollkommen richtig so. Schlimm genug das man dir App drauf lassen kann/darf.

  2. Finde ich auch absolut richtig. Toll finde ich das man diese zurückgeben kann. Digitale Inhalte sind schwer weiterzugeben. Bzw. Garnicht weiterzugeben.

  3. Doch es ist möglich!

    Ich habe eine App zurückgegeben, vor etwa 2 Monaten. Nach den 2 Monaten, letzte Woche, wollte ich mir die App wieder auf mein iPhone laden, jedoch vergeblich.

    Der Trick: Ich hab mich vor meinen MacBook gesetzt und die App einfach über die iTunes App downgeloadet, das war’s.

  4. Na hoffe das es bald nicht mehr möglich ist da das Betrug ist.
    Geld kassieren und weiter nutzen somit entfällt irgendwann die Option komplett und wieso? Nur weil manche das Konzept nicht verstehen. :-((

  5. @Allesandro
    Natürlich musst du für die App zahlen, es ist halt nicht möglich nach der Geldrückgabe es mit dem iPhone erneut zu downloaden. Über den Mac zB schon.