Home » Apple Watch » Apple Watch: Apple bekommt 5 Patente für Design zugesprochen

Apple Watch: Apple bekommt 5 Patente für Design zugesprochen

Jetzt, wo die Apple Watch auf dem Markt ist, ist es Zeit, die Smartwatch nach allen Regeln der Kunst durch Patente zu schützen. Einige solcher Patente wurden Apple nun zugesprochen. Sie decken etwa das Rad an der Seite ab, die Sensoren oder die Armbänder.

Die jüngst zugesprochenen und veröffentlichten Patente wurden von Patently Apple entdeckt und befassen sich mit dem Design der Apple Watch. In den Illustrationen ist der beinahe unsichtbare Rahmen beschrieben, das Rad an der Seite, der Knopf für die Kontakte, die Sensoren auf der Rückseite und die Befestigung für die Armbänder.

Doch damit sind noch nicht alle Patente, die die Apple Watch betreffen, abgearbeitet. Im April wurden bereits Patente genehmigt und veröffentlicht, die drei Armbänder schützen. Genauer gesagt sind es das Sport-Armband, das klassische Lederarmband und das Gliederarmand. Vermutlich wird sich Apple auch noch weitere Bestandteile schützen lassen oder es zumindest versuchen.

Im vergangenen Jahr gab es übrigens auch schon ein Patent, das für die Apple Watch gedacht war, bzw. erstmals für die Apple Watch angekündigt wurde: Force Touch. Hier hat Apple beschrieben, wie man bei mit einem flexiblen Bildschirm leichte Verformungen nutzen kann, um weitere Gesten zu ermöglichen. Force Touch hat seinen Weg inzwischen auch auf den Mac gefunden, die MacBook Pro Retina in 13 Zoll und das neue MacBook in 12 Zoll wurden mit einem derartigen Trackpad ausgestattet. Für die Verwendung in Macs hat Apple ein separates Patent angemeldet.

Apple Watch: Apple bekommt 5 Patente für Design zugesprochen
4.17 (83.33%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Eure WERBUNG IN DER MITTE geht GAR NICHT!!!

  2. Hört mit der werbung auf

    ❗️❗️❗️Zumindest bei mobilen daten, um volumen zu sparen❗️❗️❗️❗️❗️❗️

  3. Aber so halten Sie die App kostenlos und so für alle zugänglich. Und ich finde die Werbung für angebracht bei solchen news. Dazu kommt das die Werbung im unteren Drittel platziert ist und somit nicht gerade aufdringlich ist.
    Also lasst sie doch ein bisschen Geld dafür verdienen.