Home » Apple » Apple kauft Beats Electronics für 3 Mrd. US Dollar

Apple kauft Beats Electronics für 3 Mrd. US Dollar

Die Spekulationen haben ein Ende. Apple bestätigte soeben den Kauf von Beats Electronics für 3 Milliarden US Dollar. Es handelt sich hierbei um den größten Deal in der bisherigen Apple Geschichte. Am Montag wird dem Beats Team, bestehend aus Dr. Dre und Jimmy Iovine, ein Auftritt im Rahmen der Apple Keynote gewährt.

“Music is such an important part of all of our lives and holds a special place within our hearts at Apple, [..]That’s why we have kept investing in music and are bringing together these extraordinary teams so we can continue to create the most innovative music products and services in the world.”, So Apple’s CEO Tim Cook

Apple übernimmt somit einen Hersteller von qualitativ hochwertigen Audio-Zubehör der den Fokus auf Kopfhörer legt und zum anderen den Beats Music-Streaming-Dienst, samt 110.000 Abonnenten. Apple hat die Übernahmen von Beats Electronics in Form einer Pressemitteilung bestätigt. Zitiert wird unter anderem auch Tim Cook, der betont, dass  Musik dem Konzern sehr wichtig sei. Es ist somit eine logische Folge, dass Apple wieder in Musik investiert hat. Der iPhone-Fertiger möchte auch in Zukunft ein Anbieter von innovativen Musik-Produkten und Diensten bleiben. Interessant ist, dass Apple stolze 2,6 Milliarden US Dollar in bar zahlt. Die restlichen 400 Millionen US Dollar wechseln nach der Zeit ihren Besitzer. Wird die Übernahme von allen Gremien abgesegnet, sollte der Deal bis zum Ende des vierten Geschäftsquartales komplett abgeschlossen sein. Dr. Dre ist nun offiziell der erste Milliarden schwere Hip Hop Star.

via

Apple kauft Beats Electronics für 3 Mrd. US Dollar
4.88 (97.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Wenn die Teile auch noch qualitatives Potential hätten. Aber leider nein!