Home » Sonstiges » Microsoft: Neuer Werbespot legt sich mit Siri an

Microsoft: Neuer Werbespot legt sich mit Siri an

Cortana heißt die persönliche Assistentin von Microsoft, der beispielsweise im HTC One M8 zum Einsatz kommt und in einem neuen Werbespot angepriesen wird. Dabei werden auch Features gezeigt, bei denen Siri nicht mithalten kann.

Das Video beginnt damit, dass sich ein iPhone 5S im Spiegel ansieht und Siri sagt, dass sie sich schön fühlt. Anschließend kommt das HTC One M8 ins Bild und die beiden persönlichen Assistentinnen (Siri und Cortana) begrüßen sich.

Als Aufhänger kommt, wie so häufig bei vergleichender Werbung, ein Frage-Antwort-Spiel zum Einsatz. Siri erzählt Cortana, dass sie schön bleiben will, was auch das Ziel von Cortana ist. Die Microsoft-Siri brüstet sich damit, eine tiefergehende Integration in andere Apps zu haben, so könne sie den Kalender mit der aktuellen Verkehrslage abgleichen, damit man pünktlich ankommt.

Der „Rausschmeißer“ ist, ob Cortana schön klingt, woraufhin sie erzählt, dass sie zwei Lautsprecher für Musik hat (und zwar vorn). Daraufhin wirkt Siri ein wenig geknickt, weil sie hat nur einen Lautsprecher…auf dem sie gerade sitzt.

Microsoft: Neuer Werbespot legt sich mit Siri an
3.9 (78%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.