Home » News » Fragen stellen, Antworten erhalten: So einfach geht’s

Fragen stellen, Antworten erhalten: So einfach geht’s

hilfeWenn man nach etwas bestimmten sucht, ist für viele Leute die erste Anlaufstelle eine Suchmaschine, in den meisten Fällen Google. Doch eine Suchmaschine funktioniert nach bestimmten Algorithmen und liefert deshalb die Ergebnisse, die sie selbst für die besten hält. Aber es gibt Alternativen.

Wenn man im Internet nach „dem besten Tablet“ sucht, findet Google zunächst einmal das, was Anbieter bestimmter Shops oder Hersteller als „das beste Tablet“ definiert haben und dafür bezahlen. Im Anschluss kommen die Suchergebnisse, die auf geheimnisvolle Weise sortiert werden, aber selten die Vorlieben des Anwenders berücksichtigen.

Wollte man mit Menschen interagieren, hat man sich früher in einem Forum registriert und dort seine Frage gestellt. Doch inzwischen hat sich das Internet weiterentwickelt. Mittlerweile sind Frage-Antwort-Portale die Quelle der Information, so zum Beispiel Frage.de. Hier kann man eine Frage stellen, die von anderen Benutzern beantwortet wird. Im Gegensatz zu linearen Foren, in denen die Antworten nach Alter sortiert erscheinen, haben Frage-Antwort-Portale eine Funktion, Antworten nach ihrer Nützlichkeit zu bewerten. Push-Versuche und unpassende Antworten versinken auf diese Weise schnell in der Versenkung des Seitenendes und die hilfreichen Kommentare werden oben aufgelistet.

Derartige Frage-Antwort-Portale sind nicht auf einzelne Themen beschränkt. So findet jeder einen Bereich, in den sein momentanes Anliegen gut aufgehoben ist. Es gibt verschiedene Kategorien, etwa für Elektronik & Computer, Auto & Motorrad, Familie & Erziehung und Heim & Garten. Dabei ist es auch wichtig, dass man eine möglichst passende Kategorie wählt, denn dort halten sich üblicherweise diejenigen User auf, die in dem Themengebiet am kompetentesten sind.

Doch auch wenn man selbst keine Frage hat, kann man sich an solchen Frage-Antwort-Portalen beteiligen, denn oftmals gibt es bislang noch nicht beantwortete Fragen oder noch nicht als gelöst gekennzeichnete Probleme. Als gelöst wird ein Problem dann gekennzeichnet, wenn der Fragesteller eine Antwort als Lösung für sein Problem definiert. Üblicherweise ist das gleichzeitig die hilfreichste Antwort.

Fragen stellen, Antworten erhalten: So einfach geht's
4.8 (96%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.