Home » iPhone & iPod » iPhone 5 sorgt für neuen Meilenstein in Apples Smartphone-Geschichte

iPhone 5 sorgt für neuen Meilenstein in Apples Smartphone-Geschichte

Apple feiert aufgrund der Popularität des aktuellen iPhone 5 weitere Erfolge. Erstmals in der Geschichte des Unternehmens konnte nun ein Marktanteil jenseits von 50 Prozent im Smartphone-Sektor der USA erreicht werden.

Dies berichten die Marktforscher von Kantar Worldpanel, die eine entsprechende Studie veröffentlicht haben. Diese umfasst den Zeitraum der vergangenen zwölf Wochen und beschreibt einen Marktanteil für Apple in Höhe von 53,3 Prozent. Da sich dieser Wert nach dem Launch des iPhone 5 maximierte, ist festzustellen, dass dies unmittelbar mit der sechsten Generation der erfolgreichen Smartphone-Reihe der Welt zusammenhängt.

Dominic Sunnebo, ein Marktforscher des Kantar Worldpanels, meinte zu den veröffentlichten Zahlen, dass Apple nun einen wichtigen Meilenstein in den USA erreicht habe. Dabei spricht er an, dass das Unternehmen zum ersten Mal die 50-Prozent-Marke knacken konnte. Sunnebo prognostiziert weiterhin, dass sich dieser Wert auch über das Dezember-Quartal hinaus maximieren könnte. Er rechnet demnach fest mit positiven Absatzzahlen im Weihnachtsgeschäft für Apple, sodass sich der Marktanteil erhöht.

iOS und Android dominieren den US-Smartphone-Markt deutlich

Im Vergleich zu Apples Smartphone-Plattform iOS schrumpft der Marktanteil für Android in den USA von 52,8 auf 41,9 Prozent. Die knapp 11 Prozentpunkte Verlust über den Zeitraum von zwölf Monaten hängen ebenso mit dem iPhone 5 zusammen. Weiterhin wird deutlich, dass bis auf iOS und Android keine weiteren Konkurrenten ansprechende Anteile verzeichnen können. So fielen die Anteile des BlackBerry-Herstellers Research in Motion aus Kanada um weitere 6 Prozentpunkte auf nunmehr nur noch 1,4 Prozent. Mit diesem Wert schiebt sich aktuell sogar Microsoft mit seinem Windows Phone-OS vor RIM.  Das Betriebssystem für Smartphones des Unternehmens aus Redmond verzeichnet einen Anteil von 2,7 Prozent. (via)

iPhone 5 sorgt für neuen Meilenstein in Apples Smartphone-Geschichte
3.86 (77.14%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


9 Kommentare

  1. Schade daß das komplette Worldpanel nicht veröffentlicht wurde hier wie auf anderen Seiten.
    Europa ist nämlich mit Ausnahme von England mäßig, spanien eine Katastrophe.
    Aber USA momentan sehr gut, Deutschland aber auch mäßig.

  2. danke dir thomas, das ist wirklich ein unterschied zwischen den usa und europa, ganz besonders in spanien, das ios ist dort kaum vorzuweisen.
    aber es ist doch auch so, dass in manchen ländern das iphone noch nicht erhältlich ist, zum beispiel in china können die leute ihr iphone erst seit kurzem kaufen,
    und samsung & co. produzieren mehrere modelle,da gibts unterschiedliche preisklassen.
    ich mein damit, das der vergleich zum teil unfair ist.
    da sollte man auch nur die besten modelle von dem jeweiligen konzern aussuchen und mit dem iphone 4s/5 vergleichen,(S3 beispielsweise) und so eine statistik machen.

  3. Mich hat das teilweise auch total verblüfft, Spanien hatte MacFee irgendwann mal eine Erklärung, wahrscheinlich einfach kein Geld dort.
    Ansonsten sind wir wieder komplett einer Meinung, besser wäre es nur die Spitzenmodelle zu vergleichen. Momentan würde ich z.B. S2,S3,N1,N2 gegen Apple(4,5) stellen, aber da gebe es wahrscheinlich zig Einwände, warum Handy XY von Samsung nicht dabei ist :-) Mal sehen, ob uns Apple überascht mit einem „kleinen“ Iphone oder ob der Fernseher kommt und wann das 5S wirklich kommt.

    Ich wünsche Dir Schöne Weihnachten und allen anderen auch.

  4. Danke Thomas, das wünsch ich dir und dem Rest ebenfalls auch :)

  5. Na, da haben sich aber Zwei ganz besonders lieb. Es ist Weihnachten…wie wäre es mit einem Kuschel-Wochende? Freunde, immer schön wachsam bleiben, wir haben hier eine ganz linke Bazille. Kritisch mit Themen und Apple umgehen ist eine Sache, aber ständig und ohne Ausnahme an den Produkten, Apple und Zahlen herumzusticheln, etwas anders, stimmt’s Thomas? Und als Sonderbonus gibt es ganz viel Aufmerksamkeit. Vielleicht geht es ja nur darum!

  6. @ Joe
    das war unfair und unangemessen.

    Ich bin auch nicht kritisch mit diesen Zahlen umgegangen, ich habe nur darauf aufmerksam gemacht, das man sich hier die Rosine (die USA) rausgepickt hat, obwol das Worldpanel wie der Name schon sagt ein Worldpanel und kein USA Panel ist und die Märkte total unterschiedlich sind.

    Und Joe wann habe ich mich zuletzt zu Apple Produkten kritisch geäußert ?
    Ich kann mich nur erinnern, daß ich abgewogen habe zwischen einem IpadMini und 2 Konkurrenzprodukten.

    Ich bemühe ja auch deutlich weniger zu provozieren.

    Aber auch Dir schöne Weihnachten, trotz der linken Bazille .

  7. Zitat Thomas :

    @ Joe
    das war unfair und unangemessen.

    Ich bin auch nicht kritisch mit diesen Zahlen umgegangen, ich habe nur darauf aufmerksam gemacht, das man sich hier die Rosine (die USA) rausgepickt hat, obwol das Worldpanel wie der Name schon sagt ein Worldpanel und kein USA Panel ist und die Märkte total unterschiedlich sind.

    Und Joe wann habe ich mich zuletzt zu Apple Produkten kritisch geäußert ?
    Ich kann mich nur erinnern, daß ich abgewogen habe zwischen einem IpadMini und 2 Konkurrenzprodukten.

    Ich bemühe ja auch deutlich weniger zu provozieren.

    Aber auch Dir schöne Weihnachten, trotz der linken Bazille .

    Blohs nicht aufregen, einige User, leider nicht mehr im Forum anwesend, haben ihm als geistig 12 Jährigen bezeichnet.
    Ich persönlich glaube eher an 8-10 Jahren.
    Auch dem Besuch zu einem Psychiater wurde ihm schon mehrmals angeraten, denn ganz normal kann es nicht sein.

  8. Umwissender Schwätzer, der dummes Geschwätz anderer nachplappert!

  9. Zitat Joe :

    Umwissender Schwätzer, der dummes Geschwätz anderer nachplappert!

    Lieber das Richtige nachplappern als nur Unsinn von sich zu geben (grins)