Home » iPhone & iPod » 65 Prozent aller iPhone-Besitzer bemängeln den niedrigen Speicher

65 Prozent aller iPhone-Besitzer bemängeln den niedrigen Speicher

Wie aus einer Umfrage des Providers o2 hervorgeht, ist ein Großteil der iPhone-Nutzer nicht mit dem Speicher zufrieden, da dieser zu klein ist. Da sich die meisten Kunden für die iPhones mit dem geringsten Speicher aufgrund der niedrigeren Preise entscheiden, sind die Ergebnisse dieser Befragung nicht allzu überraschend.

iPhone-Speicher

Bei der Auswahl eines iPhones entscheiden sich nach wie vor die meisten Kunden von Apple für ein Gerät mit 16 GB Speicher. Der Aufpreis auf die jeweils nächste Speicherstufe ist den meisten Interessenten wohl zu groß. Obwohl sämtliche iPhone-Modelle einer Generation in jeder Speicherausführung über dieselben übrigen technischen Komponenten verfügen, sind die Kunden nicht bereit, jeweils 100 Euro mehr für diese Geräte zu zahlen. Da Apple auch keinen Slot für eine microSD-Karte bereitstellt und die Speicherlösung iCloud Drive für die wenigsten Nutzer infrage kommt, sind die meisten iPhone-Nutzer mit ihrem Speicher unzufrieden.

22 Prozent aller Nutzer erreichen monatlich die Speichergrenze

Die Entwickler der Applikation Ice Cream führten nun ebenso eine spannende Befragung zum Speicherproblem durch. So gaben gut 23 Prozent der Nutzer der App an, einmal im Jahr den begrenzten Speicher zu erreichen. Bei 22 Prozent der Nutzer geschieht dies sogar monatlich. 12 Prozent der Befragten haben jede Woche mit dem Problem zu kämpfen und 8 Prozent bereitet der zu geringe Speicher sogar täglich Sorgen.

65 Prozent aller iPhone-Besitzer bemängeln den niedrigen Speicher
3.86 (77.27%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Sorry, aber wenn so dumm ist und sich eine 16gb Version kauft, ist man selber schuld.

  2. Sorry, aber wenn so dumm ist und sich eine 16gb Version kauft, ist man selber schuld.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*