Home » iPad » Apple veröffentlicht das iPad mini am 25. Juni in Brasilien

Apple veröffentlicht das iPad mini am 25. Juni in Brasilien

Acht Monate nach der Enthüllung des iPad mini in Deutschland und vielen weiteren Ländern kommen nun auch endlich auch brasilianische Fans des 7,9 Zoll-Tablets die Möglichkeit zum Kauf. Apple wird das iPad mini nämlich ab dem 25. Juni auch am Zuckerhut anbieten. Lokale Händler und Apple-Reseller werden das kleine Tablet dann im Sortiment führen. Die offiziellen Preise sind jedoch noch nicht bekannt. Demnach ist unklar, wie tief die Brasilianer in die Tasche greifen müssen, um das iPad mini kaufen zu können.

Brasilien zählt zu den am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt und stellt für Apple einen sehr wichtigen Absatzmarkt dar. Da die Mittelschicht und demnach auch die Kaufkraft der Verbraucher wächst, ist es kein Wunder, dass der IT-Konzern aus Cupertino nun endlich auch das iPad mini in Brasilien anbietet. Apples Fertigungspartner Foxconn stellt in einer Fabrik in Brasilien auch schon iPhones her, sodass die Verbindung zum südamerikanischen Land nicht von ungefähr kommt.

Apple muss Kunden entgegenkommen

Damit dennoch eine gewisse Anzahl an Kunden zuschlägt, ist Apple dazu gezwungen, das iPad mini für einen guten Preis anzubieten. Ähnlich gingen die Kalifornier bereits beim iPhone 4 und iPhone 4S vor. Hier reduzierte man sofort zum Marktstart die Preise um 25 Prozent, nachdem die Käufer zurückhaltend reagierten. (via)

Apple veröffentlicht das iPad mini am 25. Juni in Brasilien
3.75 (75%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. solange hats gedauert, bis sie brasilien gefunden haben.

  2. Wahrscheinlich haben Sie zur Navigation die iOS App benutzt ;)

    Dann kommt man unter Umständen ein wenig später im Ziel an!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*