Home » App Store & Applikationen » Foto-App Tangent kostenlos als App der Woche

Foto-App Tangent kostenlos als App der Woche

Wie gewohnt kündigt Apple auch am heutigen Donnerstag die nächste Anwendung an, die im Rahmen der Aktion „App der Woche“ für eine Woche kostenlos im App Store zum Download angeboten wird. Ausgewählt wurde diese Woche die App Tangent, die Fotos mit geometrischen Effekten versieht.

Tangent

 

Ein erster Blick auf die Screenshots und den Trailer zu Tangent mutet künstlerisch und im gleichen Zug mathematisch an, dennoch macht das gezeigte Ergebnis der Bearbeitung neugierig auf die App. Tangent, diese Woche Apples kostenloser Download im App Store, bietet eindrucksvolle Möglichkeiten zur Bearbeitung von Fotos. Die App dürfte vielen Nutzern bereits bekannt sein, weil die App vor zwei Jahren von Apple in die Liste der besten App Store Apps des Jahres aufgenommen wurde.

Fotos, die in Tangent bearbeitet werden sollen, können sowohl bereits in der Kamerabibliothek vorhanden sein oder direkt in der App mit der Kamera aufgenommen werden. Hat man das Foto ausgewählt, kann man es zuerst auf eine bestimmte Größe zuschneiden, bevor man mit der eigentlichen Bearbeitung beginnt. In allen Ansichten steht das eigentliche Foto im Mittelpunkt und wird auf einem Großteil des Bildschirms angezeigt, die Optionen werden immer über eine Leiste am unteren Bildschirmrand vorgenommen. Nach dem Zuschneiden kann man aus über 30 vorgegebenen Effekten auswählen, die dem Bild bereits eine erste Richtung der Bearbeitung geben. Hat man diese erste Richtung für die Bearbeitung des Fotos ausgewählt, bietet Tangent eine sehr große Anzahl für die Einstellungen des Filters. Die Filter bestehen aus verschiedensten geometrischen Formen, die über das Bild gelegt werden. Beeindruckend ist vor allem die Vielzahl der Bearbeitungsmöglichkeiten, die die Anwendung bietet. Neben der eigentlichen Form, die über das Bild gelegt wird, kann auch das Muster auf dem Rahmen angepasst werden. Das ausgewählte Muster kann dann noch per Tap bewegt und per Multitouch gedreht und vergrößert oder verkleinert werden, auch die Farbe kann angepasst werden. Nach der Fertigstellung des bearbeiteten Bildes kann dieses in der Fotobibliothek gespeichert oder mit anderen Apps und iOS 8-Erweiterungen und direkt mit Instagram geteilt werden. Zudem bietet Tangent die Option, ein fertiges Bild nochmal zu bearbeiten und mit weiteren Effekten zu belegen.

Bemerkenswert an Tangent ist vor allem, dass die Ergebnisse so einzigartig sind und ohne viel Arbeit sehr künstlerisch anmuten. Die fertigen Bilder haben jedoch einen Preis: Die Anwendung ist in ihren Grundzügen zwar relativ einfach zu bedienen, möchte man jedoch alle Funktionen ausschöpfen, muss man sich sehr tief in die Anwendung einarbeiten.

Tangent ist noch bis zum 02. April kostenlos verfügbar, die App ist knapp 70MB groß und sowohl für iPhones als auch für iPads optimiert.

Foto-App Tangent kostenlos als App der Woche
4.25 (85%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*