Home » Apple Watch » Apple Watch soll 1.000 Ladezyklen unterstützen

Apple Watch soll 1.000 Ladezyklen unterstützen

Apple aktualisierte nach dem offiziellen Marktstart der Apple Watch nun auch die Produktseite auf der eigenen Homepage. Unter anderem wurden Details zu den Ladezyklen hinzugefügt, auf die die Apple-Smartwatch ausgelegt ist.

Apple Watch Edition

Im Abschnitt Batterieservice und Recycling schreibt Apple zur Apple Watch, dass die Smartwatch nach 1.000 vollständigen Ladezyklen noch bis zu 80 Prozent der Werkskapazität behalten soll. Da die Apple Watch also in der Regel täglich geladen werden muss, können Anwender mit einer Nutzungsdauer von mindestens drei Jahren ohne Akkutausch rechnen. Außerdem wird die einjährige Garantie von Apple auch den verbauten Akku abdecken, was ebenso bei anderen Geräten aus dem Sortiment des kalifornischen Herstellers der Fall ist. Wenn der Akku ausgetauscht werden soll, dann können sich Anwender an Apple wenden und diesen Service kostenpflichtig in Anspruch nehmen. 99 US-Dollar plus 7 US-Dollar für den Versand berechnet Apple hierfür in den USA.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy