Home » Apple » Nach OS X, iOS und watchOS kommt tvOS für Apple TV 4

Nach OS X, iOS und watchOS kommt tvOS für Apple TV 4

Heute ab 19 Uhr wird Apple eine Keynote abhalten, auf der es neben iPhones auch das neue Apple TV der 4. Generation zu sehen geben wird. Wie 9to5mac erfahren hat, soll das Betriebssystem, das auf der Set-Top-Box läuft, “tvOS” heißen.

OS X ist für den Mac, iOS für iPhone, iPad und iPod touch und watchOS für die Apple Watch. Ab heute Abend soll es noch einen vierten im Bunde geben: tvOS. Das berichtet 9to5mac. Bislang wurde die Firmware für Apple TV entweder Systemsoftware oder iOS genannt – technisch gesehen basiert sie auch auf iOS (und damit auf OS X, das wiederum ein Derivat von FreeBSD ist).

tvOS wird deshalb mehr oder weniger eigenständig, weil das Apple TV der 4. Generation, das heute Abend vermutlich vorgestellt wird, erstmals in der Lage sein wird, Apps aus dem App Store, die speziell für Apple TV entwickelt wurden, auszuführen. Dafür soll sich einiges an der grafischen Oberfläche ändern, wofür Elemente von iOS 9 und OS X 10.11 El Capitan Einzug halten sollen. Es soll sogar schon Apps geben, die sich in Entwicklung befinden – das Start-Up Periscope, mit dem man sein iPhone als Kamera für Live-Streaming nutzen kann, soll an einer solchen App arbeiten, heißt es.

Ab 19 Uhr beginnt die Keynote, auf der Apple-Webseite kann man sie sich live ansehen. Bei uns werdet ihr natürlich via Ticker auf dem Laufenden gehalten.

Nach OS X, iOS und watchOS kommt tvOS für Apple TV 4
4.08 (81.54%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*