Home » iPad » iPad Pro und Apple Pencil sollen schon Anfang November auf den Markt kommen

iPad Pro und Apple Pencil sollen schon Anfang November auf den Markt kommen

Als Apple Anfang September das iPad Pro auf der „Hey Siri“-Keynote vorstellte, hieß es, dass das 12,9-Zoll-Tablet „im November“ auf den Markt kommen soll. Aus Japan heißt es nun, dass Apple damit die erste November-Woche meinen könnte.

Das japanische Magazin Macotakara berichtet darüber, dass Apple das iPad Pro in der ersten November-Woche veröffentlichen soll, die vom 2. bis 7. November geht. Diese Information soll aus „vertrauenswürdigen Quellen“ stammen – auf jeden Fall passt sie aber in das Zeitfenster, das Apple selbst angegeben hat. Aus Cupertino heißt es seit der Vorstellung, dass iPad Pro und Apple Pencil im November kommen sollen.

Beim iPad Pro handelt es sich um ein iPad mit einem Bildschirm von 12,9 Zoll Diagonale. Es ist im Grunde genommen so groß wie zwei iPad Air 2 und soll allerlei Aufgaben bewältigen können. Mithilfe des Apple Pencil sollen bestimmte kreative Arbeiten erleichtert werden – er soll sich wie ein richtiger Stift benutzen lassen und auch druckempfindlich sein. Des Weiteren hatte Apple das Smart Keyboard angekündigt, das via Smart Connector am iPad Pro verbunden wird.

Darüber hinaus findet sich in dem Bericht wenig Stichhaltiges, was weitere Details angeht. Allerdings haben sich die Berichte von Macotakara des Öfteren als richtig herausgestellt. Dennoch handelt es sich hierbei nur um ein Gerücht.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy