Home » Apple » Apple verkündet Quartalszahlen für das 4. Quartal 2015

Apple verkündet Quartalszahlen für das 4. Quartal 2015

Apple hat heute wie angekündigt die Quartalszahlen für das 4. Fiskalquartal 2015 (3. Kalenderquartal 2015) bekanntgegeben. Demnach konnte das Unternehmen in den vergangenen drei Monaten 51,5 Milliarden Dollar umsetzen, die sich auf 48 Millionen iPhones, knapp 10 Millionen iPads und fast 6 Millionen Macs aufteilen.

Apple hat die Quartalszahlen für das vierte Quartal 2015 (das dem dritten Kalenderquartal 2015 entspricht) veröffentlicht. Darin teilt das Unternehmen mit, dass man 51,5 Milliarden Dollar eingenommen hat, davon waren 11,1 Milliarden Dollar Gewinn. Im vergangenen Jahr hatte Apple 42,1 Milliarden Dollar eingenommen bei 8,5 Milliarden Dollar Gewinn. Die Gewinnmarge ist haarscharf an den 40% vorbei geschlittert und liegt bei 39,9% (Vorjahr: 38%).

Von den Verkaufszahlen her, die Apple veröffentlicht, teilt sich das so auf, dass 48 Millionen iPhones den Besitzer wechselten, 9,8 Millionen iPads und 5,7 Millionen Macs. Alles andere, inkl. der Apple Watch, fasst Apple unter „Sonstiges“ zusammen, sodass es hier schwierig wird, die Zahlen daraus auszulesen.

Außer bei den iPads konnte sich Apple gegenüber dem Vorjahr steigern. Zur gleichen Zeit 2014 hat das Unternehmen 42,1 Milliarden Dollar eingenommen von 39 Millionen iPhones, 12,3 Millionen iPads und 5,5 Millionen Macs. Der Gewinn lag bei 8,5 Milliarden Dollar im Vorjahr.

Apple verkündet Quartalszahlen für das 4. Quartal 2015
4 (80%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*