Home » Apple » Apple kündigt WWDC offiziell an, startet Bewerbung für Tickets

Apple kündigt WWDC offiziell an, startet Bewerbung für Tickets

Nachdem Siri gestern schon wusste, wann in diesem Jahr die WWDC stattfindet, hat Apple das Ganze auf seiner Webseite nun noch einmal bestätigt und die Bewerbung für Tickets eingeleitet. Wie aus dem Design der Webseite zu entnehmen ist, dürfte wohl Swift eine große Rolle für Entwickler spielen.

wwdc-2016

WWDC vom 13. bis 17. Juni

Auf der offiziellen WWDC-Webseite hat Apple nun die Entwickler-Konferenz angekündigt, die vom 13. bis 17. Juni in San Francisco stattfinden wird. Ab sofort kann man sich für Eintrittskarten bewerben. Sie kosten 1599 Dollar pro Stück und werden zufällig unter allen Bewerbern ausgelost. Die Bewerbung läuft noch bis zum 22. April 10 Uhr Pazifischer Zeit (19 Uhr MESZ).

iOS, OS X, watchOS und tvOS stehen im Fokus

Wie aus der Pressemitteilung hervorgeht, die Apple verschickt hat, wird es auf der WWDC vor allem um die vier Betriebssysteme gehen, die Apple derzeit einsetzt, OS X, iOS, watchOS und tvOS. Zudem soll die neue Programmiersprache Swift weiter in den Vordergrund rücken. Mehr als 1000 Apple-Techniker sollen vor Ort sein und in über 150 Hands-On-Labs die neuen Technologien den Entwicklern näher bringen.

Des Weiteren kündigt Apple an, dass Entwickler die Möglichkeit erhalten, die Vorträge in der WWDC-App und auf der Webseite zu sehen, wenn sie nicht live vor Ort sein können.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy