Home » Apple » Siri kündigt WWDC vom 13. bis 17. Juni an

Siri kündigt WWDC vom 13. bis 17. Juni an

„Hey Siri, wann ist die WWDC?“ – wer hätte gedacht, dass man es zuerst von Siri höchst selbst erfährt, wann die WWDC 2016 stattfinden wird? Siris Antwort ist, dass die WWDC vom 13. bis 17. Juni in San Francisco stattfinden wird.

SiriLeaks

Das ist etwas ungewöhnlich: Normalerweise aktualisiert Apple zuerst die eigene Webseite und führt Siri dann in die geheimen Pläne ein, damit sie auf entsprechende Fragen eine Antwort weiß – heute ist es anders herum. Wer wissen will, wann die Worldwide Developers Conference (WWDC) in diesem Jahr stattfindet, muss einfach nur Siri fragen.

wwdc-siri

Bereitwillig gibt sie Auskunft darüber, wann und wo die „weltweite Entwicklerkonferenz“ stattfinden wird, nämlich vom 13. bis 17. Juni in San Francisco. Das ist insofern nicht ganz überraschend, dass die Reservierungen des Gebäudes schon im Januar weitestgehend feststand und eine auffällige Lücke in diesem Zeitraum klaffte. Insofern handelt es sich hierbei „nur“ um eine offizielle Bestätigung.

iOS 10, OS X 10.12, watchOS 3?

Die WWDC ist zwar grundsätzlich an Entwickler gerichtet, aber auch für den geneigten Apple-Fan interessant. Schließlich wird dort üblicherweise gezeigt, was die neuen Betriebssysteme können. Man darf also mit der Vorstellung von iOS 10 und OS X 10.12 rechnen. Womöglich wird es auch Neuerungen in Richtung watchOS 3 und tvOS 10 geben.

Wer die Information selbst von Siri erfahren möchte, muss einfach nur auf einem iPhone oder iPad Siri aktivieren und fragen, wann die WWDC ist – oben abgebildeter Screenshot erscheint dann.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy