Home » Mac » Neue Macs: Apple kündigt Keynote am 27. Oktober an

Neue Macs: Apple kündigt Keynote am 27. Oktober an

Es ist soweit: Apple hat die Keynote angekündigt, auf die alle sehnsüchtig warten, die es auf ein neues MacBook Pro abgesehen haben. Sie wird am 27. Oktober stattfinden. Der Ort des Geschehens ist der Apple-Campus in Cupertino. Als Motto für das Event hat Apple “hello again” auserwählt.

hello-again-keynote

Das Warten ist vorbei

“hello again” heißt es am 27. Oktober 2016 auf dem Apple-Campus. Apple hat die Einladungen für die Keynote verschickt, auf der mit großer Wahrscheinlichkeit neue Macs gezeigt werden. Immerhin wurde das Motto recycelt: “hello again” stand auch schon auf dem ersten iMac, der 1998 vorgestellt wurde, in Anlehnung an das “hello”, mit dem der Macintosh 1984 die Welt begrüßte.

Wir dürfen uns – so sieht zumindest die Gerüchtelage derzeit aus – auf neue MacBook Pro und MacBook Air freuen. Auch ein iMac hat gute Chancen auf einen Modellwechsel. Von den anderen Macs wie dem Mac Pro oder Mac mini hat man in der Vergangenheit nichts gehört, aber sie wären theoretisch ebenfalls fällig.

Des Weiteren wäre es denkbar, dass Apple neben Macs auch andere Hardware zeigt. Das eingestellte Thunderbolt-Display hat doch einige Fans, aber bislang keinen Nachfolger gehabt. Hier wäre ein 5K-Retina-Display wünschenswert. AirPort-Geräte wie AirPort Extreme oder die Time Capsule stehen ebenfalls schon ziemlich lange unverändert in den Regalen. Wir werden aber die Keynote abwarten müssen, um zu erfahren, was Apple letztendlich ankündigt.

Neue Macs: Apple kündigt Keynote am 27. Oktober an
4 (80%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*