Home » News » Druckideen umsetzen – am Mac und auf Papier

Druckideen umsetzen – am Mac und auf Papier

Viele Ideen, die Tag für Tag im Kopf entstehen, sind so wertvoll, dass sie aufs Papier gehören. Ob Bilder, Flyer, Plakate oder Urkunden – wer einen Mac sein Eigen nennt, kann sich auch am Rechner gestalterisch austoben. Mit dem geeigneten Programm und einem passenden Drucker ist das heutzutage überhaupt kein Problem mehr – doch was, wenn es etwas exklusiver sein soll? Hier stehen dann professionelle Dienstleister zur Verfügung, die das eigene Werk zu Papier bringen – mehr dazu gibt es hier.

Die Ideen selbst entstehen wie von selbst und die Grafik- und Zeichenprogramme auf dem Mac bieten mittlerweile auch blutigen Anfängern variantenreiches Arbeiten. Besonders beliebt sind dabei Produkte für den privaten Bereich – Einladungen, Grußkarten, aber in den letzten Jahren auch Fotobücher, die nach der Erstellung am Rechner professionell gedruckt werden.

Einsatz von Fotobüchern

Fotobücher kommen überall da gut zur Geltung, wo viele Bilder in gebundener Form angebracht sind. Häufige Anlässe sind zum Beispiel

  • Erinnerung an einen ganz besonderen Urlaub: Die einzigartige Safari durch die Wüste oder die Kreuzfahrt, von der man schon immer geträumt hat – halten Sie Ihre Erinnerungen mit Bildern lebendig. Damit Sie diese auch anderen zeigen und präsentieren können, sind Fotobücher eine tolle Möglichkeit, die Zeit festzuhalten. Ergänzen Sie Ihre Lieblingsbilder mit persönlichen Notizen oder Eintrittskarten und ähnlichen Souvenirs!
  • Erinnerung an die eigene Hochzeit: „Man heiratet nur einmal im Leben!“ – und genau deshalb sollten Sie die Erinnerungen daran konservieren. Auch Jahre später werden Sie sich an kleine Begebenheiten, Pannen und schöne Momente erinnern, wenn Sie in den Bildern blättern können. Vielleicht möchten Sie auch den Trauzeugen ein Fotobuch schenken – damit auch den engsten Vertrauten die Hochzeit und die dazugehörige Feier in guter Erinnerung bleibt.
  • Erinnerung an die Schulzeit: Grundschule, Schulabschluss, Einschulung oder Schulwechsel – wenn ein Lebensabschnitt zu Ende geht, beginnt eine neue Zeitrechnung. Damit bietet sich zugleich eine Sammlung an, die mit Bildern an die erlebte Zeit erinnert. Praxistipp: Versehen Sie einzelne Bilder mit den Namen der Mitschüler – nach Jahren werden Ihnen diese sicher nicht mehr geläufig sein. Dann ist es schön, wenn Bilder beschriftet sind und optische Eindrücke mit konkreten Namen verbunden werden.
  • Erinnerung an die Schwangerschaft: Wenn ein Baby unterwegs ist, vergehen die 9 Monate quasi wie im Flug – zu aufregend ist die Zeit, in der man sich vorbereitet, einrichtet und einkauft. Halten Sie die Ereignisse fest – und nutzen Sie auch Ultraschallbilder und ähnliche Souvenirs, um das Fotobuch lebendig zu gestalten. Der neue Erdenbürger wird sich später sicher freuen, wenn er sieht, wie die Eltern auf seine oder ihre Geburt hingefiebert haben!
Druckideen umsetzen – am Mac und auf Papier
4.3 (86%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.