Home » Apple » Apple: Haben schon 2 Millionen Jobs in den USA geschaffen

Apple: Haben schon 2 Millionen Jobs in den USA geschaffen

Apple hat eine Webseite aktualisiert, auf der es heißt, dass das Unternehmen seit 2016 in allen 50 Bundesstaaten der USA zwei Millionen Arbeitsplätze geschaffen hat. Allerdings basiert der Großteil davon auf einer kreativen Umrechnung.

Tue Gutes …

Die Webseite, die Apple aktualisiert hat, zählt über 2 Millionen Arbeitsplätze, die Apple in den USA geschaffen haben will. Darauf entfallen 80.000 Mitarbeiter, 450.000 Mitarbeiter über die Zulieferer in den USA und 1,53 Millionen Jobs, die im weitesten Sinne mit dem App Store in Verbindung stehen – mit anderen Worten: die mal an einer App mitgearbeitet haben.

Die Statistik geht aber noch ein Stück weiter: Über ie USA verteilt gibt es 29 Städte, in denen mindestens 250 Apple-Mitarbeiter wohnen. In 44 Staaten gibt es Apple Stores und seit 2000 wurden 28-mal so viele Menschen außerhalb von Kalifornien mit Jobs versorgt.

Auf der Webseite ist weiterhin eine Auflistung zu finden, wie aktiv das Unternehmen in den einzelnen Staaten ist und was die größten Investitionen waren – inklusive dem neuen Apple Campus, dem Apple Park.

Apple: Haben schon 2 Millionen Jobs in den USA geschaffen
4 (80%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.