Home » Apple » Finanzierung von Mac und iPhone: Apple spricht mit Goldman Sachs

Finanzierung von Mac und iPhone: Apple spricht mit Goldman Sachs

Apple und Goldman Sachs reden offenbar miteinander – und zwar nicht über Aktien und Eigentumsverhältnisse, sondern darüber, wie man Nutzern die Anschaffung teurer Apple-Geräte ermöglichen kann. Angeblich soll Apple von Goldman Sachs Kredite für Nutzer verhandeln.

Es geht um die Zinsen

In den USA ist es üblich, dass teure Sachen mit der Kreditkarte gekauft werden – aber die Raten dafür sind aufgrund der Zinsen oftmals ziemlich hoch. Laut Wall Street Journal sollen Apple und Goldman Sachs daher über einen Kredit reden, den man Nutzern anbieten kann, damit sie sich iPhones, Apple Watches und anderes kaufen können – und zwar mit vernünftigen Zinsen.

Das jedenfalls behaupten Quellen, die mit den Gesprächen vertraut sein sollen. Sie geben aber auch zu verstehen, dass die Gespräche noch in einem frühen Stadium sind und jederzeit abgebrochen werden könnten, sodass aus dem Vorhaben am Ende gar nichts wird.

Angeblich soll einer der Punkte, über die Apple diskutiert, sein, dass Goldman Sachs auch den finanziellen Teil des iPhone Upgrade-Programms übernimmt. Dieses rief Apple ins Leben, um interessierten Nutzern zu ermöglichen, sich jedes Jahr oder alle zwei Jahre ein neues iPhone kaufen zu können.

Finanzierung von Mac und iPhone: Apple spricht mit Goldman Sachs
4.13 (82.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Andreas Treichler

    Da macht es sich Apple wirklich einach. Permanent die Preise erhöhen, den Kunden zu einem Kreditkauf animieren und das ganze Risiko der Kreditvergabe auf den Kreditgeber umwälzen. Apple hat ja das Geld aus dem Kauf auf sicher. Wenn der Kunde nicht mehr in der Lage ist den Kredit zu decken, kümmert sich der Kreditgeberum die Schuldner. Und alles kommt den Aktionären von Apple zugute. Dieses Model gab es schon von 20 Jahren bei Apple. Zu einer Zeit als Apple Geräte teuer waren und man via GE Money Bank sich EUR 15’000 geräte auf Raten gekauft hat. War sogar ein eigener Finanzierungstyp mit Apple Brand. Dann wurde das Konzept vor 5-10 Jahren eingestampft. Apple war ja eine Hype Brand. Also an alle die darüber Nachdenken dieses Konzept der Finanzierungzu nutzen, lasst es. Wenn Ihr das nutzt, wird Apple die Kosten für Ihre geräte immer weiter zugunsten der Aktionäre oben halten, statt auf Ihre Fan Basa mit normale Preisen zu setzen.

  2. Sehr guter Kommentar Andreas

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*