Home » News » Aiseesoft iOS Transfer Review: Wie seriös ist die Software für Apple Nutzer?

Aiseesoft iOS Transfer Review: Wie seriös ist die Software für Apple Nutzer?

Wirklich häufig müssen wir irgendwelche Daten transferieren. Seien es Fotos vom Smartphone auf den PC, Kontaktdaten die wir auf unsere verschiedenen Geräte übertragen oder aber Musik oder mit dem iPhone oder iPad aufgenommene Sprachmemos. Da mittlerweile viele Leute mit diesem Problem konfrontiert sind gibt es auch schon zahlreiche verschiedene Angebote von Softwarefirmen zur Lösung dieser Herausforderung. Eine davon, den Aiseesoft iOS Transfer, haben wir mal genauer für euch unter die Lupe genommen.

Am besten geeignet ist die Software wohl für den Transfer von Fotos, Musik und Videos, Kontakten, Sprachmemos und SMS. Damit deckt die Software auch die für den Nutzer wohl relevantesten Dateitypen ab. Dabei gibt es die Möglichkeit Daten von iPhone oder iPod auf den PC zu transferieren, vom PC oder iOS-Geräten auf iPad, iPhone oder iPod oder aber ein iOS-Gerät mit iTunes zu synchronisieren. Je nachdem welche Art von Transfer man durchführen möchte werden zu den genannten noch verschiedene weitere Dateitypen unterstützt. Eine vollständige Auflistung zu Aiseesoft iOS Transfer findet ihr hier.

Von einem zum nächsten Gerät

Egal von welchem Gerät man Daten auf ein anderes überträgt, die Vorgehensweise ist unserer Meinung nach äußerst simpel. Im Grunde besteht der Ablauf immer aus drei Schritten. Im ersten Fall, wenn man Dateien von iPhone, iPad oder iPod auf den PC übertragen möchte schließt man das Gerät zunächst per USB an und kann sich dann sortiert nach Dateityp die zu übertragenden Dateien ansehen. Danach wählt man aus und exportiert mit einem weiteren Klick auf den PC.

Quasi genauso einfach und intuitiv sind die Schritte wenn man Dateien von iPhone oder iPad auf ein anderes iOS-Gerät übertragen möchte. In diesem Fall verbindet man zunächst die beiden Geräte, die in den Datentransfer involviert sein sollen, mit dem PC. Im Anschluss wählt man in der Software dann die Daten von dem Gerät, von dem aus die Daten transferiert werden sollen. Auch hier findet man eine übersichtliche Auflistung und findet sich so sehr schnell zurecht. Um den Export zu starten muss man dann auf die Schaltfläche “Importieren/Exportieren” klicken und wählt das iOS-Gerät, auf das die Dateien transferiert werden sollen.

Und auch beim Transfer von PC auf iOS-Gerät ist es ebenso unkompliziert. Auch hier schließt man das iPhone, iPad oder den iPod per USB-Kabel an den PC an. Danach wählt man den Dateityp und klickt auf “Hinzufügen”. Im Anschluss klickt man sich die Dateien zusammen, die man auf das iOS-Gerät übertragen möchte und fertig.

Alles in allem ein wirklich hilfreiches und leicht zu bedienendes Softwaretool. Da es für den Transfer in quasi alle Richtungen geeignet ist finden wir den Preis von 59.95 Euro auch in Ordnung, da die meisten ja doch recht häufig mit Datentransfers zutun haben. Momentan ist das Produkt sogar noch reduziert und daher schon für 35.97 Euro zu haben.

Aiseesoft iOS Transfer Review: Wie seriös ist die Software für Apple Nutzer?
4 (80%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.