Home » Apple » iPad 2019: Vergrößert Apple das Display?

iPad 2019: Vergrößert Apple das Display?

Nachdem am 12. September im Rahmen des „Special Event“ sowohl eine neue iPhone-Generation als auch eine neue Apple Watch präsentiert wurde, folgte einige Wochen später schließlich auch noch die Vorstellung zwei neuer iPad Pro-Modelle. Doch auch für das nächste Jahr scheint Apple bereits wieder konkrete Pläne in Bezug auf die Tablets haben. Nachdem wir erst kürzlich über einen möglichen Nachfolger für das iPad Mini 4 berichteten, gibt es nun auch Gerüchte über das nächste iPad. 

Den Trend des größeren Displays im Verhältnis zur Gesamtoberfläche scheint Apple allem Anschein nach auch im nächsten Jahr konsequent fortsetzen zu wollen. Nachdem bereits vielfach über einen Nachfolger für das iPad Mini 4 berichtet wurde, welchem Apple auch eine Anpassung in Sachen Displayränder angedeihen lassen könnte, gäbe es diesbezüglich auch bei einem möglichen iPad 2019 noch Verbesserungspotenzial.

Vergrößerung des Displays als auffälligste Änderung

Da Apple bereits 2017 beim iPhone X mit dem Trend der randlosen Displays begann, wirken die noch im weniger platzsparenden Design gestalteten Vorderseiten wie z.B. beim iPad Mini 4 schon fast ein wenig altmodisch. Und nachdem in diesem Jahr nun alle der aktuellen iPhone-Modelle mit dem neuen Design ausgestattet wurden folgte schließlich auch das iPad Pro. Doch im nächsten Jahr könnten nun auch die anderen iPads eine vergrößerte Displayfläche im Verhältnis zur Gesamtoberfläche bekommen. Darüber hinaus scheint auch eine Verbesserung des Prozessors ein logischer Schritt. Wann die neuen Modelle vorgestellt werden könnten ist indes noch nicht bekannt. Der Zeitpunkt lässt sich mutmaßlich jedoch auf das erste Halbjahr 2019 beschränken.

iPad 2019: Vergrößert Apple das Display?
4.14 (82.86%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*