Home » Apple » Apple iPhone Facetime: Schwerer Softwarefehler behoben

Apple iPhone Facetime: Schwerer Softwarefehler behoben

Ein gravierender Softwarefehler bei Apple Facetime erlaubte es, Gruppenanrufe mitzuhören und wie Apple jetzt berichtete, sei der Fehler mittlerweile behoben worden.

Die Funktion für Gruppenanrufe wurde zur Sicherheit bis zum Software-Update erst einmal abgeschaltet.

Welcher Softwarefehler bestand in Facetime?

Der Softwarefehler in Apple Facetime führte dazu, dass ein Anrufer seinem Gesprächspartner zuhören konnte, obwohl am anderen Ende noch nicht abgenommen hatte. Die eigene Rufnummer musste der Anrufer dafür in der Gruppentelefonie-Funktion eintragen, und zwar noch während das Telefonat an ihn rausging.

Die Software stellte dabei fest, dass die Konferenz schon gestartet war, obwohl dies nicht stimmte und begann mit der Übertragung. Apple entdeckte den Softwarefehler und werde ihn eigenen Angaben zufolge in den kommenden Tagen per Update ausbügeln. Gruppenanrufe wurden aus Sicherheitsgründen deaktiviert.

Umschaltung auf Videotelefonie

Laut 9to5mac war es außerdem möglich, dass beim Angerufenen das Apple iPhone ohne einen Hinweis einfach auf Videoanrufe umstellte. Dies geschah, wenn der Angerufene auf dem Ausknopf drückte und den Anruf nicht annahm. Das Drücken der Lautstärke-Taste führte „The Verge“ zufolge zum gleichen Ergebnis, wie „Der Tagesspiegel“ berichtete.

Die Gruppenanruf-Funktion steht seit Oktober 2018 zur Verfügung. Maximal 32 Personen können an einem Gruppenanruf teilnehmen. Ein wenig peinlich dürfte der Softwarefehler für den Technologiekonzern schon sein, weil die Sicherheit der eigenen Nutzer eine wichtige Rolle spielt. Apple Facetime läuft ausschließlich auf dem iPhone, Mac und iPad.

 

Apple iPhone Facetime: Schwerer Softwarefehler behoben
3.88 (77.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*