Home » Apple Watch » Apple Watch soll von OLED auf microLED wechseln

Apple Watch soll von OLED auf microLED wechseln

Die künftige Apple Watch soll Economic Daily News zufolge beim Display von OLED zu microLED wechseln.

Apple befinde sich mit einem Display-Hersteller in fortgeschrittenen Gesprächen, um microLED-Displays in neuen Produkten zu integrieren.
apple-watch-nylon-schwarz-milanaise

Wechsel der Displaytechnologie

Offenbar bereitet der kalifornische Technologiekonzern eine Apple Watch mit einem microLED-Display vor, welcher das momentane OLED-Panel von LG Display ersetzt. Die Lieferanten weigerten sich die Vereinbarung mit Apple zu bestätigen, doch einer der Zulieferfirmen sagte, dass Kontakt mit der US-Smartwatch-Industrie bestehe.

Die Massenproduktion eines microLED-Displays erfordert eine Vorlaufzeit von rund neun Monaten, was bedeutet dass das neue Apple Watch Modell, welches Ende 2019 erscheinen soll, weiter mit OLED-Display laufen wird.

Apple Watch 2021

Die Apple Watch 2021 könnte dem Bericht zufolge das erste Apple-Produkt mit einem microLED-Display sein und Ende 2020 auf den Markt kommen. In Zukunft soll auch das Apple iPhone mit der neuen Displaytechnologie ausgestattet werden.

Der US-Wirtschaftsdienst Bloomberg hatte im März zum ersten Mal über die microLED-Pläne von Apple berichtet. Zur damaligen Zeit war Apple als Hersteller von kundenspezifischen microLED-Bildschirmen in Einrichtungen nahe des Apple Parks genannt worden.

Die microLED-Technologie führt wahrscheinlich zu einer verbesserten Miniatisierung und Steigerung der Akkulaufzeit, weil microLED-Pixel energieeffizienter arbeiten. Gegenüber Einbrennartefakten sind microLEDs auch resistenter.

Apple Watch soll von OLED auf microLED wechseln
4.13 (82.61%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.