Home » Mac » Apple MacBook Pro mit 5G-Keramikantenne im Jahr 2020?

Apple MacBook Pro mit 5G-Keramikantenne im Jahr 2020?

Laut Digitimes sollen die 2020er-Modelle des Apple MacBook Pro in der ersten Jahreshälfte auf den Markt kommen, die 5G an Bord haben.

Eine Keramik-Antenne soll für eine bessere 5G-Performance sorgen. Bislang ist nur sicher, dass das Apple iPhone 2020 den neuen Funkstandard unterstützen wird.
Apple MacBook Air 2019

Apple MacBook Pro 2020 mit Keramik

Apple soll Digitimeszufolge keramisches Material für die 5G-Antenne beim Apple MacBook Pro 2020 verwenden und nicht die typischen Metalle anderer Hersteller. Die Keramik soll den Empfang und die Bandbreite spürbar verbessern.

Die 5G-Geschwindigkeiten sollen dem Bericht nach durch die Keramikmaterialien bis zu zwei mal so schnell ausfallen. Die Kosten für das Material sind allerdings sechsfach so teuer wie die Standardbauteile. Die Hochpreis-Strategie seiner Premium-Marke erlaubt es Apple sich für ein solches teures Material zu entscheiden.

Marktstart Ende 2020

Die 5G MacBook-Reihe soll Ende 2020 erscheinen und dabei ist nicht klar, ob es ein MacBook Pro oder MacBook Air sein wird. Das Modelljahr 2019 wird bisherigen Berichten zufolge ein MacBook Pro mit 16 Zoll Display bieten und soll eine schmalere Blende als das aktuelle Pro-Notebook aufweisen.

Statt einer problematischen Butterfly-Tastatur soll eine Scherenschalt-Tastatur verbaut sein. Als Einstiegspreis für das Apple MacBook Pro 16 Zoll werden rund 3.000 US-Dollar gehandelt.

Apple MacBook Pro mit 5G-Keramikantenne im Jahr 2020?
3.85 (76.92%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*