Home » Apple Watch » Apple Watch Series 2 und Series 3 Display-Austauschprogramm gestartet

Apple Watch Series 2 und Series 3 Display-Austauschprogramm gestartet

Der kalifornische Technologiekonzern hat für die Aluminium-Modelle der Apple Watch Series 2 und Series 3 ein Display-Austauschprogramm gestartet.

Wie Apple berichtet, könnte unter sehr seltenen Umständen das Display brechen.
Apple Watch

Display-Austauschprogramm im Detail

Ein Display-Bruch könnte Apple zufolge von einer Seite des Bildschirms rundherum führen. Alle Nutzer einer Apple Watch Series 2 und Series 3 aus Aluminium können bei einem Glasbruch das Display ihrer Smartwatch kostenlos ersetzen lassen. Sie müssen sich dafür direkt an Apple oder einen autorisierten Apple-Servicedienstleister wenden.

Betroffene Kunden können den Apple-Support kontaktieren, um eine Mail-In-Reparatur zu beantragen, einen Reparaturdienst aufsuchen oder einen Apple Store besuchen. Alle Modelle der Apple Watch Series 2 und 3 a aus Aluminium sind im Reparaturprogramm enthalten. Bis zu drei Jahre nach Kaufdatum und ein Jahr nach Start des Reparatur-Programms können Kunden ihre Apple Watch reparieren lassen.

Apple Watch Series 2 und Series 3

Im September 2016 kam die Apple Watch Series 2 auf den Markt, gefolgt von der Apple Watch Series 3 ein Jahr später. Die Sensoren messen relevante Gesundheit-, und Fitnesswerte, die der Nutzer auf seinem Apple iPhone grafisch auswerten kann.

Zahlreiche Menschen rettete die Apple Watch bereits das Leben und durch eine Kooperationen mit US-Krankenversicherungen können Verbraucher die Smartwatch mit Zuschüssen vergünstigt erhalten.

Apple Watch Series 2 und Series 3 Display-Austauschprogramm gestartet
3.8 (76%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.