Home » Apple Watch » Apple Watch rettet Jetski-Fahrer vor Ertrinken

Apple Watch rettet Jetski-Fahrer vor Ertrinken

Einem Jetski-Fahrer aus Chicago bewahrte seine Apple Watch ihn vor dem Ertrinken, wie WBMM berichtete.

Phillip Esho hatte eine Welle im Lake Michigan erfasst und ins Wasser gestoßen.
applewatchseries2-wasser

Was passierte Phillip Esho?

Wie Phillip Esho beschrieb, sei mit seinem Jetski im Lake Michigan gefahren, als eine Welle auftauchte, ihn umdrehte und mit seiner Apple Watch ins Wasser stieß. Er war vom 31. Street Harbor zum McCormick Place unterwegs, um Fotos von der Skyline Chicagos aufzunehmen und dabei erwischte ihn eine große Welle.

Das Smartphone ging ihm verloren und Leute in den nahegelegenen Booten konnten ihn weder hören noch sehen, während er um Hilfe rief. Die Wellen drückten ihn immer wieder unter die Wasseroberfläche, obwohl er ein Flotationsgerät trug.

SOS-Funktion

Er betätigte die SOS-Funktion seiner Apple Watch und anfangs dachte er, ob der Anruf geklappt habe. Jedoch tauchte schnell ein Hubschrauber, Boote der Polizei und Feuerwehr von Chicago in seinem Umfeld auf, um ihn zu retten.

Phillip Esho stellte sich die Frage, was er ohne die Apple Watch gemacht und Hilfe bekommen hätte. Er sei nicht sicher, was geschehen wäre, wenn er nicht dazu in der Lage gewesen wäre, mit seiner Smartwatch den Notruf 1-1-1 zu betätigen.

Die Apple Watch rettete bereits einigen Menschen das Leben, wie einer Paddlerin, einem Mädchen oder einer Seniorin.

Apple Watch rettet Jetski-Fahrer vor Ertrinken
4.21 (84.21%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.