Home » Apple » Apple erneut eine Billion US-Dollar wert

Apple erneut eine Billion US-Dollar wert

Am 11. September 2019 erreichte Apple erneut eine Marktkapitalisierung von 1 Billion US-Dollar und erreichte dies durch den auf 221,28 US-Dollar gestiegenen Aktienkurs, basierend auf den ausstehenden Aktien deren Anzahl das Unternehmen am 19. Juli 2019 veröffentlichte.

Meilenstein erstmals im August 2018

Im August 2018 hatte Apple mit einem Aktienkurs von 207 US-Dollar zum ersten Mal einen Wert erreicht, der eine Billion US-Dollar erklommen hatte. Seine Aktien kaufte der Konzern weiter zurück und daher war diesmal ein höherer Aktienkurs zur Erreichung eines Meilensteins erforderlich.

Apples Aktien verbuchten seit der Keynote im Steve Jobs Theater einen Kursanstieg von drei Prozent. Neben Apple zählt Microsoft zu dem weltweit einzigsten Unternehmen welches über 1 Billion US-Dollar wert ist. Von Amazon wurde dieser beeindruckender Meilenstein einmal erreicht und der Google-Mutterkonzern Alphabet kratzte an dieser Marke.

Apples Bargeldreserven

Die Bargeldreserven des kalifornischen Technologiekonzerns belaufen sich mit Stand August 2019 auf 102 Mrd. US-Dollar, was 61 Mrd. US-Dollar weniger sind als Ende 2017. Damals hatte das Vermögen aus Bargeld und Wertpapieren noch bei 168 Mrd. US-Dollar gelegen, wie die Financial Times berechnete.

Die höchsten Bargeldreserven hat jetzt Google mit 117 Mrd. US-Dollar und sind 20 Mrd. US-Dollar mehr als vor rund zwei Jahren. Apple hatte angekündigt sein Bargeldvermögen durch Dividenden und Aktienrückkäufe zu reduzieren, da eine zu große Bargeldmenge nicht als effizient gilt.

 

Apple erneut eine Billion US-Dollar wert
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*