Home » Apple » Kickstarter-Kampagne bringt klares Gehäuse für Apple II

Kickstarter-Kampagne bringt klares Gehäuse für Apple II

Vor 42 Jahren kam der Apple II auf den Markt und der Rechner wird durch eine Kickstarter-Kampagne endlich ein transparentes Gehäuse erhalten.

Der Apple II Plus kann mit dem Gehäuse ebenfalls ausgestattet werden.
Transparent Case Apple II

Transparentes Gehäuse

Die Kickstarter-Kampagne konnte von den 29.000 US-Dollar bisher rund 18.000 US-Dollar einsammeln und endet in 28 Tagen auf Halloween 2019. Bei der letzten Kickstarter-Aktion konnte das Unternehmen MacEffects erfolgreich Geld für ein transparentes Gehäuse für den Macintosh SE/30 akquirieren. Die aktuelle Produktion liegt jedoch ein bis zwei Wochen hinter dem Zeitplan.

Das klare Gehäuse für den Apple II kostet 195 US-Dollar und 175 US-Dollar für den Apple II Plus. Wie das Team der Firma beschreibt, werden die Produktionskosten bei insgesamt 60.000 US-Dollar liegen. Von MacEffects wurde das Bild eines Prototypen veröffentlicht. Im März 2020 soll mit der Auslieferung des Gehäuses begonnen werden.

Apple II

Der Apple II war das erste Produkt welches unter der Regie von Steve Jobs entstand. Er entschied, dass es verbraucherfreudlicher sei, wenn die verbaute Elektronik nicht von außen sichtbar wäre. Einzig der Vorgänger Apple I hatte ein transparentes Gehäuse und offenbarte einen Blick in die Elektronik.

Die Kickstarter-Kampagne für das klare Gehäuse für den Apple II und Apple II Plus läuft noch rund einen Monat.

Kickstarter-Kampagne bringt klares Gehäuse für Apple II
4.05 (80.95%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.