Home » Apple » iOS 13, iPadOS, watchOS 6 und tvOS 13 beta 4 für Entwickler sind da

iOS 13, iPadOS, watchOS 6 und tvOS 13 beta 4 für Entwickler sind da

Apple hat heute Abend seinen Beta-Zyklus von iOS 13, iPadOS, watchOS 6 und tvOS 13 fortgesetzt. Registrierte Entwickler können nun jeweils die Beta 4 laden und installieren. Die vierte Testversion von macOS Catalina würde bereits vor wenigen Tagen für die Entwickler bereitgestellt.

Apple setzt am heitren Mittwoch Abend seinen laufenden Beta-Zyklus der neuen Hauptversionen fort. iOS 13 developer Beta 4 wurde vorgelegt. Registrierte Entwickler können die Aktualisierung ab sofort laden und installieren, sofern das hierfür nötige Entwicklerprofil auf dem iPhone oder iPad installiert ist. iOS 13 respektive am iPad iPadOS 13 bringt zahlreiche neue Funktionen, zu ihnen zählt etwa der Dark-Mode und am iPad werden neue Gesten eingeführt, sowie der Home-Screen erweitert.

iOS 13 kommt im Herbst für alle Nutzer

Apple hatte bereits kürzlich macOS Catalina auf die nächste Beta gebracht. Welche Neuerungen iOS 13 Beta 4 bringt beziehungsweise welche Verbesserungen in die neueste Testversion eingeflossen sind, ist noch nicht bekannt.

Die bisher vorgelegten Betas liefen in unseren Tests zwar grundsätzlich stabil, haben aber teils auch gravierende Fehler gezeigt, die sich nicht durch einen simplen Neustart beheben ließen.

Apple wird wohl auch die Public Beta für Teilnehmer am Programm für freiwillige Tester in nächster Zeit auf den neuen Stand bringen. Die finalen Versionen von iOS 13, macOS Catalina, tvOS 13 und watchOS 6 werden im Herbst für alle Nutzer kompatibler Geräte veröffentlicht werden.

iOS 13, iPadOS, watchOS 6 und tvOS 13 beta 4 für Entwickler sind da
3.6 (72%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.