ANZEIGE: Home » News » Drei E-Commerce Trends für 2020

Drei E-Commerce Trends für 2020

Der große Vorteil von dem Handlungsverkehr im Internet – kurz E-Commerce – ist, dass Kunde und Händler einen breiten Informationsaustausch tätigen, wobei sich der Kunde vor dem Kauf eine Übersicht über das Produkt verschaffen kann. Hierbei wird der Kaufprozess fast ohne Verzögerung abgewickelt und das Produkt kann bequem, mit beliebigen Zahlungsmethoden bezahlt werden.

Im Jahr 2020 ist E-Commerce bereits sehr populär geworden, neue Technologien ermöglichen weitere interessante Entwicklungen für die Verbraucher, aber auch für die Händler. Experten sind sich einig, in diesem Jahr wird der Onlinehandel vor allem von drei Trends geprägt sein: Social Commerce, künstliche Intelligenz und Sicherheit.

Social Commerce

Social Commerce wird als Empfehlungshandel definiert. Hierbei werden Werbeblogs oder Social Media Accounts von Personen genutzt, diese Personen werben für ein Produkt auf ihren Plattformen, auf denen sie viele weitere Personen erreichen. Der wichtigste Vorteil dabei ist, dass die Person, die für das Produkt wirbt, über eine ähnliche Zielgruppe verfügt und somit das Produkt gut verkauft werden kann. So hat etwa das Instagram-Foto von Katie Holmes, in dem sie einen gestrickten BH trägt, kurz nach der Veröffentlichung einen echten Mode-Hype ausgelöst. Und genauso kann zum Beispiel die Marke Valentino eine Mode-Bloggerin ansprechen, damit sie online auf ihren Social Media Kanälen etwa für die Schuhe der Modemarke wirbt. Diese hat nämlich meist eine Community, die sich für dieselben Sachen interessiert und die ihr ähnlich sein will. Dies ermöglicht dann höhere Verkaufszahlen, weil die Follower demzufolge dieselbe oder ähnliche Valentino Schuhe erwerben.

Künstliche Intelligenz

Die Künstliche Intelligenz – kurz KI – ist mit Sicherheit einer der größten Trends im E-Commerce im Jahr 2020. Das Konsumverhalten des Kunden wird analysiert und die KI lernt mit der Zeit, was dem Kunden gefallen könnte, daraufhin werden für den Kunden relevante Werbeanzeigen geschaltet. Durch Einsatz einer KI wird die Trefferquote, für Werbeanzeigen, der für Kunden relevanten Produkten deutlich erhöht. Ein Beispiel hierfür ist ein Kindergeburtstag, der Kunde guckt jedes Jahr um dieselbe Zeit nach Kinderspielzeug, im folgenden Jahr könnte ihm durch Einsatz von KI direkt Kinderspielzeug empfohlen werden.

Sicherheit

Das Thema Sicherheit ist im Jahr 2020 die wichtigste Investition im Internethandel. Es ist wichtig, dass Kunden dem Online-Händler vertrauen und mit allen, teils auch neuen Zahlungsmöglichkeiten Produkte erwerben können. Das stellt die Unternehmen vor eine Herausforderung, denn diese müssen den Kunden sichere Bezahlkanäle zur Verfügung stellen und diese aktualisieren, denn kein Kunde würde etwas kaufen, wenn er das Gefühlt hätte, die Sicherheit seines Kontos zu gefährden. Die Unternehmen haben die Aufgabe ihre Sicherheits-Infrastruktur stetig zu verbessern und dem Kunden das bestmöglich sichere Bezahlen zu ermöglichen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy