Home » iPhone & iPod » Apple iPhone SE 2020 könnte Mitte April erscheinen

Apple iPhone SE 2020 könnte Mitte April erscheinen

Nach Angaben des Analysten Jeff Pu von der chinesischen Finanzgesellschaft GF Securities könnte das Apple iPhone SE bereits Mitte April erscheinen und das 6,7 Zoll Apple iPhone 12 im Oktober auf den Markt kommen, wie MacRumors herausfand.

Was schreibt der Analyst?

In seiner Forschungsnotiz schreibt Jeff Pu von einem aktuellen “Engineering Verification Test” (EVT) in der Apple iPhone 12 Entwicklung, der eventuell um zwei Wochen bis Ende April für das 5,4 Zoll Modell und die 6,1 Zoll Variante verlängert wurde. Der EVT-Test für das 6,7 Zoll Modell soll bis Mitte Mai dauern.

Basierend darauf rechnet der Analyst mit einer Erscheinung der Modelle mit 5,4 und 6,1 Zoll Display im September 2020. Die Markteinführung des 6,7 Zoll iPhone erwartet er im Oktober. Im Jahr 2018 waren das Apple iPhone XS und iPhone XS Max ebenfalls in zwei Phasen erschienen, das iPhone XS im September und das iPhone XR im Oktober.

Das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus kam im September 2017 heraus, danach erschien das iPhone X im November.

Apple iPhone SE 2020 Mitte April?

Laut Pu wird das mit Spannung erwartete Apple iPhone SE Mitte April erscheinenn und könnte auf eine Ankündigung in der kommenden Woche hindeuten. Das iPhone SE soll eine verbesserte Ausführung des iPhone 8 sein.

Die Ausstattung soll aus einem 4,7 Zoll Display, Touch ID Home-Button, A13 Prozessor mit 8 GB RAM und 256 GB Flashspeicher bestehen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy