Home » Mac » WWDC 2020: Apple iMac im neuen Design und AMD Navi GPU erwartet

WWDC 2020: Apple iMac im neuen Design und AMD Navi GPU erwartet

Laut dem Leaker Sonny Dickson soll auf der WWDC 2020 ein neuer Apple iMac enthüllt werden, der ein überarbeitetes Design mit dünner Frontblende, AMD Navi Grafikchipsätzen und T2 Sicherheitschip habe.

Neues iMac Design nach 8 Jahren

Vor acht Jahren fand die letzte Überarbeitung beim Design des Apple iMac statt. Der neue iMac wird Sonny Dickson zufolge einen schlanken Rahmen besitzen, der mit dem Apple Pro Display XDR vergleichbar sei.

Zugunsten einer All-SSD-Ausstattung würde vollständig auf SSDs gesetzt und auf klassische Festplatten verzichtet. Der Apple T2 Sicherheitschip ist nach Angaben des Leakers ebenfalls Bestandteil des neuen iMac.

Die neuen AMD Navi Grafikchipsätze seien verbaut und durch den T2 Sicherheitschip seien die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten superschnell, sowie mit zahlreichen Sicherheitsvorteilen verbunden.

Wechsel zu ARM-Prozessoren

Im Jahr 2021 werden die ersten Macs mit ARM-Prozessoren statt Intel erwartet und nach hoher Wahrscheinlichkeit einen Formfaktor, die dem MacBook Air ähneln würde. Wenn der Bericht richtig sein sollte, wird der iMac seinen ARM-Begleitprozessor nicht rechtzeitig erhalten, bevor Macs für alle Berechnungen auf ARM-CPUs setzen wird.

Die Entwicklerkonferenz WWDC 2020 findet am 22. Juni 2020 statt und wird wegen der Corona-Pandemie vollständig digital erfolgen. Erwartet werden neue Versionen der Betriebssysteme iOS 14, watchOS 7, macOS 10.16, watchOS 7 und tvOS 14. Der iOS-Startbildschirm wird eventuell einen neuen Listenansichtsmodus beinhalten.

Wahrscheinlich könnten auch Apple News Plus Audio-Artikel und ein lang erwartetes Servicepaket angekündigt werden, das Music, News, TV Plus und Arcade zu einem reduzierten Preis beinhaltet. Im Hardwarebereich werden ein iMac-Design und die Intel-zu-ARM Roadmap für alle Macs erwartet.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy