Home » iPhone & iPod » Report: Apple iPhone 12 ohne Zubehör und teurer als iPhone 11

Report: Apple iPhone 12 ohne Zubehör und teurer als iPhone 11

Nach einem neuen Analysebericht von TrendForce wird das Apple iPhone 12 ohne Zubehör ausgeliefert und teurer sein als das Vorgängermodell iPhone 11.

Der informative Bericht listet auch die Preise aller vier iPhone 12 Modelle auf.
Apple iPhone SE

Was steht in dem Report?

Laut dem TrendForce Bericht von Analysten erfolgt die Auslieferung des Apple iPhone 12 ohne Zubehör wie Ohrhörern und Ladegerät. Der Report bestätigt damit frühere Reports wie etwa von Ming-Chi Kuo, der schrieb, dass Apple ein 20 Watt Ladegerät separat für das iPhone 11 Nachfolgemodell verkaufen wird.

Die Analysten nennen außerdem die Preise für alle Apple iPhone 12 Modelle. Nach der Preisliste startet das Standardmodell zwischen 699 und 749 US-Dollar. Das iPhone 12 Max beginnt bei 799 bis 849 US-Dollar und für das iPhone 12 Pro werden 1.049 bis 1.099 US-Dollar fällig. Wer das Topmodell iPhone 12 Pro Max kaufen möchte, der zahlt 1.149 bis 1.199 US-Dollar. Basierend auf der Preisliste ist das neue Modell teurer als das Apple iPhone 11.

Technische Daten Apple iPhone 12

Neben den Preisen sind in der Liste auch die technischen Daten des Apple iPhone 12 aufgeführt. Alle Modelle haben den schnellen A14 Octacore-Prozessor verbaut, das iPhone 12 und iPhone 12 Pro Max bieten 4 GB RAM, 64/128/256 GB Speicher und eine gleiche Kamera-Ausstattung. Die Hauptkamera bei den ersten zwei Varianten ist eine Dualkamera mit jeweils 12 Megapixel Auflösung und für Selfies eine Frontkamera gleicher Auflösung verbaut.

Die Spitzenmodelle Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max bieten jeweils 6 GB RAM, 128/256/512 GB internen Speicher und eine Triplekamera. Die Dreifachkamera auf der Gehäuserückseite arbeiten mit jeweils 12 Megapixel Auflösung und die Frontkamera nimmt ebenfalls mit der gleichen Auflösung auf. Entsperrt werden die vier iPhone 12 Modelle per Face ID mit der Gesichtserkennung.

Alle Apple iPhone 12 Varianten sind mit einem flexiblen AMOLED-Display ausgestattet und unterstützen den schnellen Kommunikationsstandard 5G. Wie TrendForce schreibt, erscheint das Smartphone im Oktober.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy