ANZEIGE: Home » News » iPhone 12: Neues Smartphone- neuer Vertrag?

iPhone 12: Neues Smartphone- neuer Vertrag?

Wir warten aktuell gespannt darauf, dass Apple sein neuen iPhone vorstellt. Jetzt im Oktober soll es endlich so weit sein. Da stellt sich natürlich zwangsläufig die Frage, ob man seinen Mobilfunkvertrag anpassen möchte, oder ob man das selbst die Finanzierung in die Hand nimmt und sich ein Prepaid Tarif anbietet.

Natürlich gibt es in diesem Fall zwei Lager- die einen schwören auf ihren Tarif bei einem der drei großen Anbieter, die anderen sind schon lägst auf Prepaid-Datentarife umgestiegen. Wir möchten hier auch keine Grundsatzdiskussion starten, unser Mission ist es lediglich über die verschiedenen Optionen zu informieren und die Vor- und Nachteile möglichst informativ darzustellen, um euch vielleicht die Entscheidung etwas zu vereinfachen ;).

Was ändert sich beim iPhone 12

Wir können hier natürlich nur spekulieren und uns auf die Gerüchte und Informationen Dritter zurückgreifen, möchte euch aber trotzdem alles zusammenfassen, was wir bisher zusammengetragen haben. Mit dem iPhone 11 hat Apple mal wieder gezeigt, warum wir den „Apfel“ einfach lieben. Das derzeitige Flaggschiff kommt bei den Nutzern extrem gut an und Apple versucht natürlich mit einigen Neuerungen beim neusten Modell hier anzuknüpfen und die Verkaufszahlen noch einmal in die Höhe zu treiben.

Die möglichen Modelle

Kommen wir zuerst zu den Modellen, die uns erwarten. Schenkt man den Spekulationen im Internet glauben, dann hat Apple vier verschiedene Modelle am Start.

  • das iPhone 12
  • das iPhone 12 Max
  • das iPhone 12 Pro
  • und das iPhone 12 pro Max

Beide Pro Modelle unterstützen 5 G.

Das iPhone kann aktuell bei Apple zwar noch nicht vorbestellt werden, hierfür müssen wir und noch bis zum aktuellen Release gedulden, jedoch bietet die Telekom bereits die Möglichkeit sich für eine Vorbestellung zu registrieren. Das bedeutet für euch folgendes: seid ihr registriert, dann könnt ihr euer Ticket für eine Vorbestellung direkt nutzen, sobald Apple die neuen Modelle offiziell vorgestellt hat. Hier kommen wir also schon direkt zu einem Vorteil, wenn man Kunde eines großen Anbieters ist und einen Mobilfunkvertrag abgeschlossen hat. Die Anbieter versuchen durch besondere Aktionen und Vorteile den Kunden an das Unternehmen zu binden. Und gehört ihr zu den besonders ungeduldigen und ist es euch wichtig zu einen der Ersten zu gehören, die das iPhone 12 in den Händen haltet, dann werden ihr diesen Vorteil, der sich für Vertragskunden bietet mit Sicherheit ausnützen ;).

Handyvertragsbindung oder Prepaid Tarif

In den letzten Jahren ist auf dem Mobilfunk Markt so Einiges passiert und die Prepaid Tarife sind immer attraktiver geworden. Anbieterseiten wie mobil-experten.de informieren über die Möglichkeiten, Kosten und Datenvolumen Optionen. Hier bietet sich also die Möglichkeit, das Datenvolumen je nach Wunsch anzupassen, ohne auf das Auslaufen der Vertragslaufzeit zu warten. Zudem gibt es bei den Prepaid Anbietern mittlerweile einige wirklich interessante Angebote, die ein unbegrenztes Datenvolumen anbieten. Diesen Service- völlig unbegrenzt surfen zu können kannten wir in der Vergangenheit nur von den großen Anbietern mit Mobilfunkverträgen. Letztendlich ist es also ein Rechenbeispiel. Bekommt man das gewünschte Smartphone bei einem Anbieter günstig oder innerhalb einer Cash Back Aktion oder ähnlichem, dann kann eine Prepaid Karte durchaus eine Alternative zu einem Mobilfunkvertrag darstellen. Die Wahl des passenden Netzes kommt hierbei meist auf den Hauptwohnsitz an, denn nicht in jedem Gebiet sind alle Netze gleich ausgebaut und verfügbar. Wer auf das iPhone 12 Pro oder Pro MAX wartet, der sollte sich zudem über den Ausbau des 5 G-Netzes informieren und sich den Anbieter anschließend je nach Verfügbarkeit raussuchen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy