Home » Apple » Apple Silicon M1 erreicht 0,8 Prozent Marktanteil im Jahr 2020

Apple Silicon M1 erreicht 0,8 Prozent Marktanteil im Jahr 2020

Nach den aktuellen Zahlen der Marktforschungsfirma Trend Force wurden 2020 weltweit 200,5 Millionen Notebooks ausgeliefert nach 163,7 Millionen im Jahr 2019 und für 2021 wird mit 216,8 Millionen gerechnet.

Der Apple Silicon M1 kam 2020 auf einen Marktanteil von 0,8 Prozent.

Notebooks massiv gefragt

Wie der Report von Trend Force für das Jahr 2020 berichtet, kletterten die Auslieferungen von Notebooks im Jahresvergleich um 22,5 Prozent und beliefen sich auf 200,5 Millionen Einheiten. Besonders die “Stay at Home”-Ökonomie vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie sorgte für eine rapide steigende Nachfrage nach Notebooks.

Im Jahr 2021 wird mit einem Anstieg auf 217 Millionen Notebooks gerechnet und würde einem Plus von 8,6 Prozent gegenüber 2020 bedeuten. Die Chromebooks erlebten mit einem beeindruckenden Absatzplus von 74 Prozent auf 29,6 Millionen Einheiten einen enormen Boom und für 2021 erwarten die Trend Force Analysten ein Wachstum von 37 Prozent auf 40 Millionen Stück. Das Betriebssystem Microsoft Windows bleibt mit rund 80 Prozent Marktanteil dominierend, gefolgt von MacOS und ChromeOS.

Apple M1 Silicon

Die Apple M1 Silicon Prozessoren basierend auf der ARM-Architektur und im November 2020 veröffentlicht, erreichten einen Marktanteil von 0,8 Prozent. Der Konzern plant die Markteinführung von 14 und 16 Zoll MacBooks Pros im zweiten Quartal 2021, wie Trend Force berichtet.

Apples Notebook-Marktanteil wird der Prognose der Marktforscher zufolge auf 7 Prozent steigen.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy