Home » Apple » Apple Car: Kia und Apple sollen Milliarden-Partnerschaft haben

Apple Car: Kia und Apple sollen Milliarden-Partnerschaft haben

Der südkoreanische Autokonzern Kia Motors und Apple sollen der lokalen Zeitung DongA einen Vertrag mit 3,6 Mrd. US-Dollar Umfang zur Fertigung des Apple Car vereinbart haben.

Die Vereinbarung soll dem Bericht zufolge am 17. Februar 2021 offiziell verkündet werden.

Apple und Kia Motors

Das Apple Car soll ab dem 2024 mit einer Jahresproduktion von 100.000 Fahrzeugen produziert werden. Nach einem früheren Bericht könnte Hyundai bis März ebenfalls einen Vertrag mit Apple unterzeichnen.

Der US-Wirtschaftsdienst Bloomberg hatte 9to5mac zufolge den Bericht von DongA veröffentlicht. Zur Zeit ist unklar ob Kia eng in die Herstellung des Apple Car eingebunden wird oder nur eine Design-Partnerschaft wie bei Foxconn mit dem iPhone ist.

Apple Car wird realer

Seit rund sechs Jahren gibt es Meldungen nach denen Apple unter dem Project Titan ein eigenes Elektroauto herstellen möchte. Zwischenzeitlich gewann der Konzern einige führende Manager von Tesla und Porsche für sich.

Wie Reuters im Dezember 2020 berichtet hatte, soll die Apple Car Produktion im Jahr 2024 mit einer bahnbrechenden Akkutechnologie starten. Bei dem Auto soll es sich um ein autonomes Elektroauto handeln zu dessen Ausstattung, Geschwindigkeit und Reichweite noch keine Informationen bekannt sind.

Ein selbstfahrendes Elektroauto würde eine direkte Konkurrenz für Tesla bedeuten, weil der Autohersteller des visionären Milliardärs Elon Musk ebenfalls schon jahrelang an einem solchen Fahrzeug arbeitet.

4.2/5 - (10 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.