ANZEIGE: Home » News » Was ist eine hyperkonvergente Infrastruktur und warum ist sie wichtig?

Was ist eine hyperkonvergente Infrastruktur und warum ist sie wichtig?

Für Uneingeweihte mag der Begriff hyperkonvergente Infrastruktur (HCI) wie eine übermäßig komplizierte Marketingphrase klingen, deren einziger Zweck es ist, Sie dazu zu bringen, Ihr hart verdientes Geld auszugeben.

Wenn Sie jedoch ein wenig tiefer in die Materie eintauchen, werden Sie feststellen, wie effektiv HCI Ihre Arbeitslast vereinfachen kann und es Ihnen ermöglicht, Ihre Systeme bei Bedarf zu skalieren.

Sind Sie immer noch ein wenig verwirrt darüber, was eine hyperkonvergente Infrastruktur ist und warum sie für Ihr Unternehmen wichtig ist?

Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über diese Datensoftwarelösung wissen müssen und wie sie Ihnen helfen kann, Ihre Geschäftsabläufe zu verbessern.

Was ist eine hyperkonvergente Infrastruktur?

Eine Hyperkonvergente Infrastruktur, auch HCI genannt, kombiniert Prozessoren, Visualisierung, Speicher und Networking in einer einzigen Benutzeroberfläche. Durch den Wegfall komplexer manueller Schritte bei der Bereitstellung ist HCI einfach zu bedienen, kostengünstig und flexibel.

Außerdem müssen Sie kein spezielles Team mit Hardware-Kenntnissen in Bereichen wie Storage, Prozessoren und Networking beschäftigen, da die Cloud-Administratoren speziell für die Verwaltung geschaffen wurden.

Es ist auch leicht skalierbar mit Pay-as-you-go-Preismodellen.

Warum ist hyperkonvergente Infrastruktur wichtig?

Die Rolle und die Aufgaben Ihres IT-Teams haben in den letzten Jahren höchstwahrscheinlich exponentiell zugenommen, da neue Technologien wie das Internet der Dinge, künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen entstanden sind.

Die Schönheit der hyperkonvergenten Infrastruktur zielt darauf ab, die Bereitstellung von Diensten vor Ort zu vereinfachen, was die Produktivität Ihres Unternehmens steigern und Ihre Gesamtleistung verbessern kann, ganz zu schweigen von der Maximierung Ihres Infrastruktur-ROI.

Nutanix, ein amerikanisches Cloud-Computing-Unternehmen, das sich auf hyperkonvergente Infrastruktursoftware spezialisiert hat, ist seit vielen Jahren Vorreiter im Bereich HCI und bietet die neueste intelligente Infrastruktur für das Cloud-Zeitalter. Besuchen Sie ihre Website, um zu sehen, wie sie die IT-Infrastruktur von bekannten Marken wie Volkswagen und Rödl & Partner transformiert haben.

Wofür setzen Unternehmen hyperkonvergente Infrastrukturen ein?

In erster Linie nutzen Unternehmen HCI zur Bereitstellung von Allzweck-Workloads, virtueller Desktop-Infrastruktur, Analysen und zur Verwaltung von Remote- oder Zweigstellen-Workloads. Andere nutzen es auch für geschäftskritische Anwendungen, Servervisualisierung und Hochleistungsspeicher.

Da HCI jedoch immer mehr zum Mainstream wird, wird vorhergesagt, dass immer mehr Unternehmen diesen Ansatz nutzen werden, um eine dramatische Verbesserung ihrer IT-Infrastruktur zu erreichen, sowohl in Bezug auf Flexibilität als auch auf Einfachheit.

Wie kann mein Unternehmen von HCI profitieren?

Herkömmliche konvergente Infrastrukturen können langsam sein und nur teuer aufgerüstet werden, und mit dem Aufkommen von 5G und Edge-Computing werden sie höchstwahrscheinlich nicht mithalten können.

Hyperkonvergente Infrastruktur hingegen bietet:

  • Software-definierter Speicher, der zuverlässiger und ausfallsicherer ist
  • Agilität in Bezug auf die Möglichkeit, Workloads von einem Standort zu einem anderen zu migrieren
  • Skalierbarkeit; das heißt, es ist einfach, ein Up- oder Downgrade durchzuführen
  • Disaster-Recovery und Backup-Lösungen
  • Geringere Kosten als traditionelle konvergente Infrastruktur
  • Vereinfachte Verwaltung
  • Verbesserte Leistung
  • Erhöhte Flexibilität für wechselnde und vielfältige Arbeitsbelastungen

Kurz gesagt, eine HCI-Plattform ist einfacher zu implementieren und zu verwalten. Sie benötigt nur wenige IT-Ressourcen und weniger Fachwissen, um loslegen zu können, und kann schnell an die sich ändernden Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst werden.

Was kann man daran nicht mögen?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy