Home » Hardware » Apple erhöht Lieferzeit der MacBooks im US-Online-Store

Apple erhöht Lieferzeit der MacBooks im US-Online-Store

Wenige Tage vor der Apple Watch-Keynote passte Apple nun die Angabe zur Lieferzeit der MacBook-Modelle im US-amerikanischen Online Store. Statt einer sofortigen Lieferung müssen sich die Kunden nach einer Bestellung nun einen Werktag zusätzlich gedulden. Dies deutet darauf hin, dass Apple wohl morgen auch neue MacBooks enthüllen wird.

MacBook Air 2014

Die veränderte Angabe zur Lieferzeit gilt für alle MacBook Air-Modelle sowie für das 13-Zoll großen MacBook Pro mit Retina-Display. Diese Notebooks stehen nun wohl nicht mehr sofort am Lager zur Verfügung, sondern werden erst nach einem Werktag an die Besteller aus dem Online-Shop verschickt. Mehrfach ging Apple bereits in der Vergangenheit so vor und führte diese Änderungen im Online-Store ein, wobei kurze Zeit später ein Update der Produkte oder auch Neuheiten vorgestellt wurden. Insofern können wir höchstwahrscheinlich mit neuen MacBooks rechnen.

Das kleine MacBook Air wurde zudem vor gut einem Jahr zuletzt aktualisiert. Ob Apple dieses Produkt erneuern oder mit einem 12-Zoll großen MacBook austauschen wird, ist noch nicht sichern. Alle Informationen zu den potenziellen neuen MacBooks präsentieren wir euch natürlich zur morgigen Keynote.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy